Kontakt
Telefon +49 711 1317-177
Telefax +49 711 1317-114
presse@dreso.com

 

DREES & SOMMER

Drees & Sommer: Ihr innovativer Partner für Beraten, Planen, Bauen und Betreiben.

Drees & Sommer begleitet private und öffentliche Bauherren sowie Investoren seit über 45 Jahren bei allen Fragen rund um die Immobilie. Das partnergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart ist an insgesamt 40 Standorten und Repräsentanzen weltweit vertreten und setzt Maßstäbe in den Bereichen Entwicklungsberatung, Projektmanagement, Engineering, Immobilienberatung, Infrastrukturberatung und Strategische Prozessberatung. Die Wirtschaftlichkeit steht dabei stets im Vordergrund, wobei wir das nachhaltige Bauen soweit als möglich fördern. Wir nennen das „the blue way“!

Ziel der Bau- und Immobilienexperten ist es, einen messbaren Mehrwert für den Auftraggeber zu schaffen. Das bedeutet beispielsweise: Die Abwicklung eines Bauprojekts wird effizienter, der Betrieb einer Immobilie wirtschaftlicher oder die Energiekosten werden durch innovative Konzepte geringer. Aktuell betreut das Unternehmen mit seinen rund 2.150 Mitarbeitern über 960 Bauvorhaben und Immobilienprojekte als unabhängiger Projektmanager.

Drees & Sommer steht gemeinsam mit EPEA Internationale Umweltforschung in Hamburg für Cradle to Cradle® in der Baubranche und bringt Bauherren, Investoren, Architekten und Produkthersteller zusammen, um das Thema voranzutreiben.

Entwicklungsberatung

Als Experte für Entwicklungsberatung erhöht Drees & Sommer für seine Kunden nachhaltig den Wert ihrer Grundstücke. [mehr]

Die Entwicklungsberater ermitteln auf Basis langjähriger Erfahrung die Potenziale von Brachflächen, Baulücken und Militär- und Industriearealen. Mit marktgerechten Ideen initiieren die Experten langfristig rentable Projekte, erarbeiten dafür Flächenentwicklungsvarianten und schaffen die Grundlage für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Die Umsetzung wird vom Genehmigungsmanagement und der Beratung zu baurechtlichen Verfahren über die gezielte Öffentlichkeitsarbeit bis hin zu Architekten- und Investorenwettbewerb begleitet.

 

[weniger]

Projektmanagement

Die Kernkompetenz von Drees & Sommer ist das Projektmanagement für Bauvorhaben jeder Art und Größe. [mehr]

Als deutscher Marktführer sichern und optimieren die Experten die Kosten-, Termin- und Qualitätsziele, angefangen bei der Projektstrategie über die Planung und Realisierung bis zur Inbetriebnahme. Sei es in der Bestandsoptimierung oder im Neubau – die Projektmanager koordinieren alle beteiligten Partner und gewährleisten eine reibungslose Abwicklung des Projekts.

Mit Lean Construction Management stabilisieren und beschleunigen die Experten Prozesse und Abläufe sowie die Informations- und Materiallogistik. Einen Ansprechpartner für alle Leistungsphasen erhalten Bauherren beim General Construction Management, bei dem Drees & Sommer alle Generalfachplanungsleistungen selbst oder durch Kooperationspartner erbringt. Kommunikationsberatung und Baustellenmarketing unterstützen das positive Image der Bauvorhaben.

[weniger]

Engineering

Seit über 30 Jahren forciert das Unternehmen den Einsatz und die stetige Weiterentwicklung von innovativen Technologien und ganzheitlichen Lösungen für Gebäude. [mehr]

Mit Life Cycle Engineering untersuchen die Experten für Engineering die wirtschaftlichen, technischen und umweltbezogenen Faktoren der Immobilie und entwickeln daraus rentable Optimierungsstrategien. Konzepte, die passive Energiequellen ohne den Einsatz aufwändiger Gebäudetechnologie nutzen und mit regenerativer Energie kombinieren, ermöglichen kosteneffiziente Gebäude mit hohem Komfort.

Energiemanagement und globale CO2-Beratung schaffen vor allem für Gewerbeimmobilien die Basis für niedrige Kosten und reduzierten CO2-Ausstoß. Wird eine Green-Building-Zertifizierung angestrebt, unterstützt Drees & Sommer dabei, das passende Label zu finden und überprüft Kosten, Chancen sowie Risiken des Vorhabens.

Planung und Generalfachplanung sowie Fassadentechnik ermöglichen ästhetisch, qualitativ, energetisch und wirtschaftlich hochwertige Immobilien. Dabei stellen die Technisch-wirtschaftliche Bauberatung und TGA-Controlling sicher, dass das Vorhaben termingerecht und im Kostenrahmen umgesetzt wird.

[weniger]

Immobilienberatung

Im Bereich Immobilienberatung unterstützt Drees & Sommer private und öffentliche Besitzer von Immobilienbeständen, Investoren und Mieter mit zahlreichen Leistungen.  [mehr]

Mit Immobilien-Investitionsberatung nehmen die Experten die Kosten- und Einnahmesituation von Bestandsimmobilien und deren zukünftige Entwicklung unter die Lupe. Due Diligences liefern dabei konkrete Daten zu Wertsteigerungspotenzialen, die Analyse der Lebenszykluskosten zeigt Investitions- und Erneuerungsbedarf auf. Den wirtschaftlichen Gebäudebetrieb sichert Drees & Sommer durch nachhaltiges Facility Management Consulting.

Fragen der wirtschaftlichen, technischen, ökologischen und organisatorischen Bestandsoptimierung beantworten die Experten für Technisches Asset Management und Technische Due Diligence.  Damit verbessern sie die Renditen von Immobilien und Portfolios.

Chancen und Risiken einer Zusammenarbeit von öffentlichen und privaten Partner lotet Drees & Sommer im Rahmen von Public-Private-Partnership-Beratungen aus.

[weniger]

Infrastrukturberatung

Mit der Infrastrukturberatung unterstützt Drees & Sommer öffentliche Bauherren bei der Initiierung, Planung und Realisierung von Infrastrukturprojekten – auch bei ÖPP-Vorhaben. [mehr]

Potenzialanalysen, Machbarkeitsstudien und Projektgutachten schaffen dabei die Voraussetzung für ein technisch und wirtschaftlich sinnvolles sowie rechtlich abgesichertes Vorhaben. Die Infrastrukturexperten übernehmen das Verfahrens- und Genehmigungsmanagement und bringen damit Ordnung in die komplexen Abläufe. Erfahrene Projektmanager begleiten die Abwicklung und ermöglichen eine reibungslose Logistik – bei Einzelvorhaben oder mit Multiprojektmanagement. Finanzierungs-, Fördermittel- und Mittelabflusscontrolling unterstützen die Finanzsicherheit der Projekte. Mit Vertrags-, Nachtrags- und Risikomanagement sorgen die Experten für Rechtssicherheit.  Drees & Sommer begleitet die Abläufe zudem mit Organisations- und Prozessberatung.

[weniger]

Strategische Prozessberatung

Mit Strategischer Prozessberatung optimiert Drees & Sommer Projekte verschiedenster wirtschaftlicher Sektoren hinsichtlich ihrer Strukturen, Prozesse und Funktionen.  [mehr]

Auf die fundamentalen Änderungen der Arbeitswelt reagiert das Unternehmen mit Workplace Consulting für Büro, Produktion und Logistik. Gebäudestrukturen, Arbeitsumfeld und -organisation werden durch interdisziplinäre Teams untersucht und mit Fokus auf produktive, mitarbeitergerechte Prozessorientierung und Kostenreduzierung optimiert.

Das interdisziplinäre Healthcare Consulting-Team zeigt Kliniken Lösungswege auf, wie sie höchste Behandlungsstandards anbieten können, auch wenn es zu einer Fusion oder einer Restrukturierung kommt.

Da Hotelimmobilien oder Resortprojekte in besonderem Maß von einem stimmigen Gesamtkonzept abhängig sind, bietet das Hospitality Consulting folglich ein ganzheitliches Leistungsportfolio – von den operativen Grundlagen bis zu den konzeptionellen, planerischen und immobilienwirtschaftlichen Details.

Für Multifunktionshallen, Museen, Kongress- und Tageszentren entwickeln die Experten für Betreiber-Consulting systematisch effiziente Strategien. Schließlich ist eine solche Immobilie nur dann erfolgreich, wenn das Konzept zum jeweiligen Standort passt und für das Zielpublikum attraktiv ist.

Ziel des Lean Managements ist es, diejenigen Aktivitäten, die für die Wertschöpfung notwendig sind, optimal aufeinander abzustimmen und überflüssige Tätigkeiten zu vermeiden. Drees & Sommer entwickelt hierfür den adäquaten Prozess und sichert die entsprechende Wettbewerbsfähigkeit durch einen gesamtheitlichen Ansatz.

 

 

 

[weniger]

"the blue way"

„the blue way“ ist die Haltung, mit der Drees & Sommer alle Leistungen erbringt.  Ökonomie und Ökologie zu vereinen und dabei Investitions- und Betriebskosten, Funktionalität und Prozessqualität ebenso zu berücksichtigen wie Gestaltung, Gesundheit, Behaglichkeit und Nutzerzufriedenheit ist die Zielvorgabe bei allen Projekten. Nur damit lässt sich die Wertschöpfung für die Auftraggeber über den gesamten Immobilienlebenszyklus sichern. 

Unternehmensorganisation

Die Drees & Sommer-Gruppe ist durch die flexible und dezentrale Firmenstruktur sowie die Unternehmensphilosophie geprägt, welche den Menschen in den Vordergrund stellt. Dabei hat das Unternehmen seit über vier Jahrzehnten in jeder Phase der Firmengeschichte Innovationen entwickelt und Pionierarbeit geleistet. Die partnergeführte Aktiengesellschaft (AG) ist dezentral ausgerichtet.  [mehr]

35 aktive Partner sind Gesellschafter und halten zusammen mit ehemaligen Partnern und Mitarbeitern die Aktien der Drees & Sommer AG. Die Gruppe kann so unabhängig von Dritten agieren und die Kunden neutral beraten. Im Rahmen ihrer Geschäftsführertätigkeiten vor Ort verantworten die Partner die operativen Bereiche als selbstständige Unternehmer. Aus dem Kreise der Partner bilden Dierk Mutschler, Steffen Szeidl und Peter Tzeschlock den Vorstand, Prof. Dr. Hans Sommer ist Aufsichtsratsvorsitzender.

Auf Wissenstransfer innerhalb des Unternehmens und die Weiterbildung der rund 2.150 Mitarbeiter wird bei Drees & Sommer besonderer Wert gelegt. Die interne Kommunikationsstruktur und das intranetbasierte Wissensmanagement halten alle Mitarbeiter auf dem gleichen Informationsstand. Darüber hinaus durchlaufen die Mitarbeiter eine interne Weiterbildungsakademie, die auch ein firmenspezifisches E-Learning-Programm beinhaltet.

[weniger]

Zahlen und Fakten (Stand Juni 2016)

Gründung: 1970
Anzahl aktueller Bauprojekte (Projektmanagement): 968
Betreutes Jahresbauvolumen (Projektmanagement): 11,8 Milliarden Euro
Mitarbeiter: ca. 2.150
Konzernumsatz 2015: 300,7 Millionen Euro
Standorte Deutschland:
Aachen, Berlin, Bremen, Dresden, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Kiel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Stuttgart und Ulm
Standorte International:
Atlanta, Barcelona, Basel, Brüssel, Dubai, Istanbul, Jeddah, Kopenhagen, Mailand, Moskau, Munsbach/Luxemburg, Paris, Peking, Riad, Sao Paulo, Schanghai, St. Petersburg, Warschau, Wien, Zürich