Drees & Sommer eröffnet Standort auf dem Campus der RWTH Aachen

05.12.2016  - Mit dem Aachener Standort baut Drees & Sommer seine Präsenz in Nordrhein-Westfalen weiter aus und nutzt vor allem die Synergieeffekte des neuen Campus.

v.l.n.r. Rino Woyczyk (Partner Drees & Sommer), Matthias Schulle (Partner Drees & Sommer), Klaus Dederichs (Associate Partner Drees & Sommer), Peter Holzer (Berater, Autor und Dozent für Strategieumsetzung in Familienunternehmen), Jörg Ewald-Lincke (Partner Drees & Sommer) und Prof. Dr. Volker Stich (Geschäftsführer FIR RWTH Aachen) feiern die Eröffnung des neuen Standorts von Drees & Sommer in Aachen.

Am Freitag, 2. Dezember, feierte Drees & Sommer in Aachen mit Kunden und Geschäftspartnern die Eröffnung des Büros in der Kaiserstadt. Im Herzen des Campus der RWTH Aachen im Cluster Smart Logistik befinden sich die neuen Räumlichkeiten. „Damit sitzen wir inmitten einer Art Silicon Valley mit enormen Innovationspotenzial und an der deutschen Quelle in Sachen ICT und Digitalisierung“, so Klaus Dederichs, Verantwortlicher des neuen Drees & Sommer-Standorts. „Hier haben wir nicht nur Zugriff auf die Science Labs der RWTH Aachen, sondern wir vernetzen uns mit kompetenten Partnern aus Industrie, Forschung und Lehre, um gemeinsam Zukunftsthemen wie Smart Commercial Buildings oder Konzepte für die Blue City voranzutreiben“.  Anlässlich der Einweihung des neuen Büros erklärte der Aachener Oberbürgermeister Marcel Philipp: „Wir haben in Aachen mit unserem innovativen Campus-Projekt einen sehr guten Rahmen gesteckt, um die technologischen Möglichkeiten des neuen Zeitalters optimal zu nutzen. Das zeigen uns die renommierten Firmen, die hier gemeinsam mit den RWTH-Instituten forschen werden. Wir freuen uns, dass Drees & Sommer dazu gehört“.