Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schülern bieten wir verschiedene Einstiegsmöglichkeiten. 

Interessieren Sie sich für 

  • ein Praktikum
  • eine Ausbildung oder ein 
  • duales Studium? 

Dann lesen Sie hier weiter...

Schülerpraktikum

Wissen Sie schon, wie es nach der Schule weitergehen soll? Drees & Sommer bietet Schülerinnen und Schülern verschiedene Praktika an, zum Beispiel im Rahmen der Berufsorientierung an Gymnasien (BOGY), aber auch für alle anderen Schulformen. Auch können Sie bei uns Ihr Vorpraktikum für Studiengänge aus den Bereichen Bauen, Projektmanagement, Wirtschaftsingenieurwesen, Versorgungstechnik und Energiemanagement bei uns absolvieren. 

Auch können Sie ein fachliches Schülerpraktikum im Projektmanagement, in der Immobilienberatung, im Engineering, im Entwicklungsmanagement oder in der Infrastrukturberatung absolvieren. Schülerpraktika sind auch in den Zentralbereichen, etwa in der Buchhaltung, im HR, in der IT-Abteilung oder in der Unternehmenskommunikation möglich.

Sie wollen sich für ein Schülerpraktikum bewerben? Das geht besten mit einer Initiativbewerbung.

 


Ausbildung

Sie möchten nach Ihrem Schulabschluss mit einer Ausbildung ins Berufsleben starten? Dann bewerben Sie sich bei uns. Wir vergeben jährlich Ausbildungsplätze mit kaufmännischem und technischem Schwerpunkt.

Kaufmännische Ausbildung

Sind Sie gut im Organisieren? Kommunizieren Sie gerne schriftlich und mündlich? Jonglieren Sie gern mit Zahlen und möchten wissen, wie ein Unternehmen finanziell geführt wird? Macht Ihnen das Arbeiten im Team Spaß? Dann könnte die "Ausbildung zum/zur Kaufmann /-frau für Büromanagement" genau das Richtige für Sie sein. Drees & Sommer bietet diese dreijährige Ausbildung in Zusammenarbeit mit der IHK an. 

Unsere Auszubildenden durchlaufen verschiedene Stationen innerhalb des Unternehmens, darunter die Abteilungen Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen, IT, Sekretariat, Einkauf, Unternehmenskommunikation und Human Resources. Während Ihrer Ausbildung lernen Sie viele unterschiedliche Aufgaben kennen, zum Beispiel wie man Rechnungen bucht, Büromaterialien bestellt, Dienstreisen organisiert und Termine vor- und nachbereitet.

Ungefähr vier Tage pro Woche sind Sie bei uns vor Ort. In der restlichen Zeit besuchen Sie die Berufsschule. Dort lernen Sie die Grundlagen, die Sie bei uns im Arbeitsalltag praktisch anwenden können. Als Voraussetzung für diese Ausbildung benötigen Sie die mittlere Reife oder die fachgebundene Hochschulreife. 

Technische Ausbildung

Sind Sie technisch interessiert und haben ein gutes visuelles Auge? Bringen Sie ein mathematisches Verständnis mit und möchten den Grundstein für verschiedenste Bauprojekte legen? Dann könnte die "Ausbildung zum technischen Systemplaner (m/w) mit Schwerpunkt Versorgungs- und Ausrüstungstechnik" zu Ihnen passen. Während der Ausbildung lernen Sie technische Zeichnungen und Modelle für die Herstellung und Montage von Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung zu zeichnen. 

Sie lernen, wie man Installationspläne und Schemen aus dem Bereich der versorgungstechnischen Anlagen der Gewerke Heizung, Lüftung und Sanitär erstellt. Sie werden zunehmend selbstständiger arbeiten und das Projektteam in der konstruktiven und organisatorischen Projektarbeit unterstützen. Schon während der Ausbildung erleben Sie hautnah mit, wie ein Gebäude entsteht – von der ersten Skizze bis zum Bezug. Sie arbeiten nicht nur vom Schreibtisch aus, sondern auch draußen auf der Baustelle.

Die Berufsschule besuchen sie mehrere Wochen am Stück in Form von Blockunterricht. Im Anschluss wenden Sie das dort erlernte Wissen praktisch bei uns im Unternehmen an. Als Voraussetzung für diese Ausbildung brauchen Sie die mittlere Reife oder die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife. Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Für einen Ausbildungsplatz bewerben

Ausbildungsstart ist jedes Jahr am 1. September. Wenn Sie sich für eine technische oder kaufmännische Ausbildung interessieren, bewerben Sie sich möglichst ein Jahr im Voraus – gerne online. Wir benötigen Ihre vollständigen Unterlagen bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (Schulzeugnisse und Beurteilungen aus Praktika und Nebentätigkeiten). Aktuelle Stellenangebote finden Sie in unserer Stellenbörse.


Duales Studium

Sie möchten sich nicht nur theoretisches Wissen aneignen, sondern gleich das Gelernte in der Praxis anwenden? Dann absolvieren Sie ein duales Studium bei Drees & Sommer!

In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bieten wir jedes Jahr Studienplätze in verschiedenen Studiengängen an. Die dreijährige Hochschulausbildung schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts, Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering ab.

Das duale Studium findet im dreimonatigen Wechsel zwischen Hochschule und Unternehmen statt. So können Sie Ihr neu gewonnenes Wissen direkt in der Praxis erproben. Nicht nur während Ihrer Theoriephasen an der DHBW lernen Sie neue Themen kennen. Auch in der Praxisphase bearbeiten Sie täglich verschiedene Aufgaben und betreuen Ihre eigenen Projekte. Sie schreiben Ihre Projektarbeiten und Ihre Abschlussarbeit bei uns. Hierbei unterstützen wir Sie mit der Themenvielfalt und Erfahrung eines international tätigen Unternehmens.

Für das duale Studium benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife mit entsprechender Eignungsprüfung (Studierfähigkeitstest) bei der DHBW.

Bei uns können Sie ein duales Studium in den Richtungen Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Facility Management, Wirtschaftsinformatik, RSW Accounting & Controlling oder Bauingenieurwesen Projektmanagement absolvieren.

Informatik

Informatik-Profis sind gefragt, die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Wollen Sie zukünftige IT-Systeme und -Anwendungen mitgestalten und weiterentwickeln? An firmen- und länderübergreifenden IT-Projekten mitwirken? Das duale Studium vermittelt Ihnen neben informatischen und informationstechnischen auch betriebswirtschaftliche und interkulturelle Kompetenzen.

Mehr über Informatik an der DHBW Stuttgart erfahren? 

Wirtschaftsingenieurwesen – Schwerpunkt Facility Management

Ein Wirtschaftsingenieurstudium verbindet technische und betriebswirtschaftliche Inhalte. Das duale Studium bereitet Sie durch Theorie- und Praxisphasen darauf vor, anspruchsvolle Facility-Management-Projekte zu leiten und komplexe Fragen unter technischen und

Mehr über Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Stuttgart erfahren? 

Wirtschaftsinformatik

Im dualen Wirtschaftsinformatik-Studium lernen Sie betriebswissenschaftliche und informationstechnische Inhalte kennen und anwenden. Können Sie sich vorstellen, moderne Informationssysteme zu entwickeln, komplexe Geschäftsprozesse zu optimieren oder große Projekte zu leiten?

Mehr über Wirtschaftsinformatik an der DHBW Stuttgart erfahren?

RSW – Accounting & Controlling

RSW steht für Rechnungswesen, Steuern und Wirtschaftsrecht. In diesem dualen Studium eignen Sie sich beispielsweise Wissen an über Rechnungslegung, interne Steuerungsinstrumente, Besteuerung von Unternehmen sowie Wirtschaftsprüfung und Reporting.

Mehr über RSW-Accounting & Controlling an der DHBW Stuttgart erfahren?

Bauingenieurwesen Projektmanagement

Das duale Studium ergänzt technische Fächer wie Mathematik, Technische Mechanik, Physik und Chemie um baubezogene Inhalte wie Konstruktionslehre und Bautechnik. Wollen Sie lernen, wie man Projekte vom Entwurf bis zur Fertigstellung plant und durchführt, kaufmännisches Verständnis sowie Führungswissen erwerben?  

Mehr über Bauingenieurwesen Projektmanagement an der DHBW Mosbach erfahren?

Für ein duales Studium bewerben

Start des dualen Studiums ist jedes Jahr am 1. Oktober. Der beste Zeitpunkt für eine Bewerbung ist rund ein Jahr vor Beginn des Studiums. Wir veröffentlichen die Stellenanzeige für die dualen Studiengänge in unserer Stellenbörse. Nichts passendes dabei? Dann freuen wir uns auch über Ihre Initiativbewerbung.