Marktführer für Bauprojektmanagement eröffnet dritten Standort in NRW

v.l.n.r. Dierk Mutschler, Hilmar von Lojewski, Nadin Bozorgzadeh, Stefan Heselschwerdt feiern die Eröffnung des neuen Standorts von Drees & Sommer in Dortmund.

Nach Saudi-Arabien folgt Dortmund: Am gestrigen Abend hat Drees & Sommer in Dortmund seine dritte Niederlassung in NRW und seinen weltweit 38. Standort eröffnet. „Wir sind besonders stolz, in einer so innovativen und chancenreichen Region aktiv zu sein. Wir sehen hier großes Potenzial!“, so Stefan Heselschwerdt, Geschäftsführer von Drees & Sommer in NRW und Partner der Drees & Sommer Gruppe und die neue Niederlassungsleiterin Nadin Bozorgzadeh.

„Wir sind im östlichen Ruhrgebiet und in Westfalen bereits in 12 Projekten engagiert, u.a. dem Leuchtturmprojekt PHOENIX See in Dortmund“, erläuterte Bozorgzadeh bei der gestrigen Büroeinweihung im Harenberg City-Center in Dortmund. „Daher freuen wir uns besonders, ab jetzt noch näher an unseren Kunden zu sein und die Wachstumschancen vor unserer Haustür zu nutzen“. Im Bereich Bildungsbauten hat Drees & Sommer eine besondere Expertise: Von Dortmund aus betreuen Nadin Bozorgzadeh und ihr fünfköpfiges Team bei sieben Projekten den Neubau oder die Sanierung von Universitäten, Hochschulen oder Schulen: „Gerade in der dichtesten Hochschullandschaft Europas ist unser Wissen gefragt“, freute sich die Niederlassungsleiterin.

Der Gastredner des Abends, Hilmar von Lojewski, kennt Drees & Sommer und den neuen Standort gut: In Dortmund hat er studiert und in Berlin die erfolgreiche Beratungsleistung von Drees & Sommer bei der Tunnelschließung am Breitscheidplatz kennengelernt. Für den Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen und Verkehr des Deutschen Städtetages in Berlin und des Städtetages in NRW sind Vielfalt, Inklusion und Nachhaltigkeit wichtige Attribute für die Stadt der Zukunft. Gerade eine nachhaltige Stadtentwicklungs- und Baupolitik erfordere das Wissen und die Expertise von neutralen Projektsteurern, so Hilmar von Lojewski.

In Deutschland ist Drees & Sommer mit 17 Standorten vertreten. In NRW sind an den Standorten Köln, Düsseldorf und Dortmund insgesamt 110 Mitarbeiter beschäftigt. Aktuelle Projekte sind die Entwicklung eines Standort-Energiekonzepts für den TÜV Rheinland in Köln und die Projektsteuerung des Neubaus der FH Düsseldorf. Im November 2013 hat das Beratungs- und Projektmanagement-Unternehmen einen neuen Standort in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad eröffnet.

PDF-Download

download