© Robert Herschler
Gesundheitsbauten

Hôpital Kirchberg

Auftraggeber

Hôpitaux Robert Schumann S.A.

Standort

Luxembourg

Architekt

Incopa Plan GmbH

Projektlaufzeit

Januar 2013 bis April 2017

Kosten

(netto) 19 Mio. €

BGF

4.908 m²

BRI

19.905 m³

Drees & Sommer unterstützte diesen Neubau am Standort der Klinik „Hôpital Kirchberg“ mit Projektmanagement. Hier entstanden ein Parkplatz, eine Tagesklinik, ambulante OP Räume, Arztpraxen und eine Pflegestation der Entbindungsabteilung (mit gehobener Ausstattung). Im laufenden Bauprogramm wurde das Projekt an die neuen Anforderungen angepasst. 

Mehrwert

  • Einhaltung des Projektbudgets
  • Anpassung der Prozessplanung in laufendem Bauprozess
  • Den geänderten Anforderungen des Bauherren wurde Rechnung getragen

Einzelleistungen

Projektmanagement