Erweiterungsbau Ritter Sport Waldenbuch

Der Schokoladen-Hersteller Ritter Sport erweitert seinen Firmensitz in Waldenbuch. Das viergeschossige Verwaltungsgebäude soll neue Arbeitsplätze für die wachsende Mitarbeiterzahl schaffen. Neben einem multifunktionalen und flexiblen Bürokonzept steht beim Erweiterungsbau auch die Nachhaltigkeit im Vordergrund. Diese spiegelt sich insbesondere in der Anwendung des Cradle to Cradle®-Konzepts wider. Dabei handelt es sich um ein nachhaltiges, kreislauffähiges Verfahren, bei dem nur gesunde und wiederverwendbare Baumaterialien zum Einsatz kommen. So werden beispielsweise recyclingfähige Fassadenelemente und Hohlraumböden eingesetzt. Auch alle anderen Materialien wurden vor der Ausführung nach den DGNB- und Cradle to Cradle-Anforderungen geprüft und optimiert. Die Fertigstellung des Neubaus ist für Ende des Jahres 2020 geplant.

Mehrwert

  • Der Bauherr erhält ein nachhaltiges und kreislauffähiges Gebäude.
  • Die eingesetzten Cradle to Cradle-Bauprodukte sind gesund und können nach dem Rückbau in gleicher bzw. ähnlicher Güte wiederverwendet werden.

Projektdaten

Kunde:

Ritter Schönbuch Vermögensverwaltungs GmbH & Co.KG

Standort:

71111 Waldenbuch, Baden-Württemberg

Projektlaufzeit:

April 2018 – Dezember 2020

Teilleistungen

  • Cradle to Cradle-Beratung
  • Green Building-Zertifizierung
  • Bauphysik, Bauökologie
  • Energiedesign, Energiemanagement, Energiemonitoring
  • Projektmanagement

 

Anfahrt

Route planen