Hôpital Kirchberg, Luxembourg

Das neue Centre Hospitalier de Kirchberg hat insgesamt 451 Betten inklusive psychiatrischer Abteilung, Neonatologie und einer angegliederten geburtshilflichen Privatklinik. Hinzu kommen 36 Arztpraxen verschiedenster Disziplinen zur Verpachtung an frei arbeitende Ärzte in Kooperation mit dem Krankenhaus.

Mehrwert

  • Höchstmögliche Sicherheit durch umfangreiche Erfahrung mit den speziellen Anforderungen von Bauvorhaben im Gesundheitswesen

Projektdaten

Kunde:

Fondation Francois - Elisabeth

Standort:

Luxembourg, Luxemburg

BGF:

68.800 m²

BRI:

276.900 m³

Projektlaufzeit:

Januar 2003 – Dezember 2005

Einzelleistungen

  • Projektsteuerung

Anfahrt

Route planen