1 / 4

Kulturstandort Zollverein Essen

Für die stillgelegte Zeche und Kokerei „Zollverein“ sah der Masterplan von 1999 eine Umnutzung vor, die bis 2006 umgesetzt sein sollte: Nach Erlangen des Status „Weltkulturerbe“ begann 2001 die Umwandlung zum Design- und Kulturstandort mit den vier Bausteinen Design School Zollverein, RuhrMuseum, Metaform und Design-Gewerbepark. 

Der Status „Weltkulturerbe“ ermöglichte es, eine Vielzahl an Fördergeldern zu erschließen, die mit unterschiedlichen Interessen verbunden waren und entsprechend koordiniert werden mussten.

Mehrwert

  • Nutzung von Synergieeffekten
  • Erfahrenes Management für souveräne Projektabwicklung

Projektdaten

Kunde:

EGZ Entwicklungs­gesellschaft Zollverein mbH

Projektdauer:

Januar 2002 – Dezember 2005

Einzelleistungen

  • Projektsteuerung/ Gesamtprojektsteuerung

Anfahrt

Route planen