1 / 2

Neubau Logistikzentrum Böttcher AG

 

Die Böttcher AG, Online-Händler für Bürobedarf, baut in Jena ein neues Logistikzentrum mit modernem Bürogebäude. Herzstück der mehrgeschossigen Immobilie ist das 21 Meter hohe vollautomatisierte Hochregallager auf einer Grundfläche von 10.000 Quadratmetern. Der Kommissionierbereich verfügt über eine Grundfläche von 20.000 Quadratmetern.   

Zwischen den Regalen bewegen sich in den Gassen fahrerlose, computergesteuerte Regalbediengeräte, über die sämtliche Güter ein-, um-, und ausgelagert werden. Um einen maximalen Warendurchlauf zu erreichen und das Hochregallager optimal auszulasten, übernimmt ein Materialflussrechner die Koordination.

 

Mehrwert

  • Sichere Investitionskostenschätzung dank Nutzung eines BIM-Modells
  • Anpassung der technische Gebäudeausrüstung an die digitale Intralogistik
  • Kosten- und Zeitersparnis durch mehrgeschossige Logistikimmobilie

Projektdaten

Kunde:

Böttcher AG

Standort:

Jena

Architekt:

Bremer Bau, Leipzig

Projektlaufzeit:

10/2018 - Sommer 2022

BGF:

ca. 31.000 m²

Einzelleistungen

  • 360°-Analyse
  • Technische Gebäudeausrüstung (TGA)
  • Building Information Modeling (BIM)
  • Ausschreibungsverfahren
  • GÜ-Controlling

 

Anfahrt

Route planen