1 / 2

Migros-Genossenschafts-Bund, Herblinger Markt, Schaffhausen

Von Januar 2020 bis zum Spätsommer 2021 modernisiert der Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) den Herblinger Markt in Schaffhausen unter laufendem Betrieb.

Ziel der geplanten Modernisierung ist es, den Besuch des Einkaufszentrums komfortabler und attraktiver zu gestalten. Dafür wird die Wegführung im Innen- und Aussenbereich angepasst und das Erscheinungsbild in der Region verankerten Baustilen angeglichen.

Der Umbau findet mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit statt. Dafür wird die gesamte Haustechnik auf den neuesten Stand gebracht. Für einen ressourcenschonenderen Betrieb des Standorts sorgen künftig die optimierte Dämmung von Fassade und Dach, die Beleuchtung mit LED-Spots und -Röhren, die Verwendung von Kühlmöbeln der neuesten Generation und die Nutzung der Abwärme der gewerblichen Kälte im Heizkreislauf. So weit es geht werden ökologische Baustoffe verwendet.

Drees & Sommer unterstützt dieses ambitionierte Projekt durch den Einsatz von Lean Construction Management (LCM®) und sorgt dadurch für einen stabilen Bauablauf, Transparenz für alle Beteiligten, erhöhte Kommunikation, sowie effektive Planungs- und Ausführungsprozesse. Des Weiteren sollen Prozesse der Migros durch den Einsatz von LCM® standardisiert und bei ähnlichen Projekten unter minimaler Abwandlung wiederverwendet werden können.
 

Mehrwert

Durch den Einsatz von LCM

  • Sicherstellung eines stabilen Bauablaufs, Transparenz, erhöhte Kommunikation
  • Standardisierung von zukünftigen Prozessen bei Projekten des MGB

Projektdaten

Kunde:

Migros Genossenschafts-Bund

Architekt:

dan pearlman Group

Gesamtkosten:

34 Mio. CHF

Projektlaufzeit:

2019 - 2021

Einzelleistungen

  • Projektanalyse
  • Gesamtprozessanlayse der Planungs-, Baustellen- und Logistikprozesse
  • Einführung Prozessplanung und Taktung der Abläufe
  • Einführung Produktionsplanung/Tafelplanung
  • Begleitung und Controlling der Prozesse   

Anfahrt

Route planen