1 / 4

Offshore-Netzanschlüsse, deutsche Nordsee

Die Gewinnung von Windenergie auf dem offenen Meer stellt höchste Anforderungen an Mensch, Material und Management. Das gilt auch für den möglichst verlustarmen Transport zum Verbraucher. Drees & Sommer unterstützt im Rahmen einer Arge die Planung und Realisierung  von Netzanbindungen für Windparks in der Nordsee in den Clustern BorWin, HelWin, DolWin und SylWin.

Mehrwert

  • Schneller Teamaufbau für die erforderlichen Kapazitäten
  • Zahlreiche hoch qualifizierte Drees & Sommer-Mitarbeiter für umfassendes Multiprojektmanagement
  • Optimierung der Projektorganisation und der Prozesse

Projektdaten

Kunde:

TenneT Offshore GmbH, Bayreuth/Lehrte

Standort:

Deutsche Nordsee, Deutschland

Netzanschluss­systeme, jeweils bestehend aus:

Drehstrom-Seekabel (Anschluss OWP), Offshore-Plattform, Konverter und Schaltanlagen (Offshore/Onshore), Gleichstrom-Seekabel (HGÜ), Gleichstrom-Landkabel (HGÜ), Betriebsführungs­system, Netzführungs­systeme

Projektlaufzeit:

September 2010 – Ende 2018

Einzelleistungen

  • Terminplanung und -verfolgung
  • Kostenplanung und -verfolgung
  • Risikomanagement
  • Vertrags- und Nachtragsmanagement, Change Request
  • Dokumentation
  • Projektleitung Plattform (BorWin2)
  • Projektleitung Kabel (BorWin2)
  • Teilprojektleitung Landstation (SylWin1)
  • Koordination OWP (SylWin1)
  • Link Management (DelWin1)
  • Unterstützung PM0

Anfahrt

Route planen