Zentraler Omnibusbahnhof, Pforzheim

Ohne ein funktionierendes Bussystem ist zukunftsfähige Mobilität kaum denkbar - insbesondere an den Schnittstellen zwischen Stadt und Land, Straße und Schiene. Dort übernehmen Zentrale Omnibusbahnhöfe (ZOB) eine wichtige Verknüpfung zwischen den Verkehrsmitteln und Fußgänger sowie Radfahrern. Drees & Sommer hat 2014 und 2015 zwei dieser Busbahnhöfe erfolgreich an Bauherren übergeben.

Mehrwert

  • Projekt im Plan durch Strukturierung straffe Taktung und Kostentransparenz

Projektdaten

Kunde:

Stadt Pforzheim, Grünflachen- und Tiefbauamt

Standort:

Pforzheim, Deutschland

Architekt:

Metaraum, Stuttgart (Dach), Mailänder Consult, Karlsruhe (Verkehrsanlagen)

Projektdauer:

August 2011 - Juli 2016

Buspositionen:

29

Verkehrsfläche:

14.000 m²

Dach:

5.000 m²

Kosten:

ca. 12 Mio. €

Einzelleistungen

  • Projektsteuerung

Anfahrt

Route planen