1 / 4

Zweckverband Ostholstein Unternehmenszentrale

Zwei ineinander verzahnte Gebäudeelemente beherbergen Räume für verschiedene Nutzungsarten. Die großzügige Architektur soll die offene Kommunikation unterstützen.

Mehrwert

  • 20 % mehr Nutzflächen als in der Ausgangsplanung
  • Reduzierung der Investitionskosten um ca. 10 %
  • Reduzierung der Arbeitskosten durch optimierte Prozesse
  • Punktlandung beim Übergabetermin

Projektdaten

Kunde:

Zweckverband Ostholstein/ ZVO Holding, Sierksdorf

Architekt:

RKW Architektur+Städtebau, Düsseldorf

Standort:

Neustadt i. H., Deutschland

BGF:

5.800 m²

Mietflächen:

3.430 m² Verwaltung, 1.698 m² Lager und Werkstätten

Einzelleistungen

  • Organisationsberatung
  • Energiemanagement
  • Facility Management Consulting
  • Verfahrensbetreuung VOB/VOF
  • Projektmanagement
  • Technisch-wirtschaftliches Controlling
  • Workplace Consulting
  • Dokumentenmanagement

Anfahrt

Route planen