Immobilienmanager Award 2017

Peter Tzeschlock, Vorstandsvorsitzender von Drees & Sommer, überreichte den Preis in der Kategorie Nachhaltigkeit.

Die Immobilienbranche und das Fachmagazin Immobilienmanager küren einmal im Jahr ihre innovativsten Köpfe und Projekte. Drees & Sommer engagiert sich als Partner der Kategorie Nachhaltigkeit – dieses Jahr ging der Preis an Westbridge Advisory GmbH und Alstria. Peter Tzeschlock betonte beim Gala-Abend am 2. März 2017 die Bedeutung des Faktors Nachhaltigkeit für Drees & Sommer und die gesamte Immobilienbranche: „Die Zeiten, bei denen im Wesentlichen die Lage den Erfolg einer Immobilieninvestition ausmachten, sind vorbei. Ein Preisträger, der sehr direkt und effektiv zur CO2-Reduzierung beiträgt, ist ein gutes Beispiel für Innovationen, wie auch Drees & Sommer sie voranbringt.“

Die ausgezeichneten Partner Alstria Office REIT AG und Westbridge Advisory haben eine Lösung für die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks des Alstria-Portfolios entwickelt:  Grundlage ist ein Mieterstrompool aus grün erzeugtem Strom, dem die Mieter unkompliziert beitreten können. Für 2017 erwartet das Unternehmen eine Reduzierung der im Portfolio anfallenden CO2-Emissionen um 21.670 Tonnen.