Oops, an error occurred! Code: 202010261404090c0b2e90

Fit für die Zukunft: Neue Arena für Sportclub CASHPOINT SCR Altach aus Österreich

1 / 2

Für künftige sportliche Herausforderungen will sich der österreichische Fußballbundesligaverein Cashpoint Sportclub Rheindorf Altach, kurz SCRA, mit einer neuen Sportanlage aufstellen. Gemeinsam mit der Sports Destination Alliance (SDA), einem internationalen Expertennetzwerk für Stadion-Projekte, entwickelt der Verein bis Ende des Jahres ein Destinationskonzept für die geplante Vorarlberg Arena. Drees & Sommer ist Mitglied der Alliance und begleitet das Vorhaben im Rahmen der Masterplanung.

Mit umfassendem Know-how zur Entwicklung innovativer und ganzheitlicher Stadienkonzepte unterstützt das Expertennetzwerk SDA das Vorhaben des Vereins aus Vorarlberg, eine wirtschaftlich robuste Sport Destination zu schaffen. Ziel der Masterplanung der SDA sind steigende Zuschauerzahlen, ein besseres Stadionerlebnis und eine sinnvolle Nutzung der Vorarlberg Arena an spielfreien Tagen.

Bei der Entwicklung des Masterplanungsentwurfs berücksichtigt das internationale Expertennetzwerk eine Reihe von verschiedenen komplementären Nutzungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Trainings- Schulungs-, Konferenz- und Veranstaltungszentren, Unterhaltungselemente und Attraktionen, Besucherwelten, Hotels, Gastronomie, Einzelhandel und Gesundheitsangebote. Auch Themen wie eSports, Freiklettern und andere Immobiliennutzungen wie Wohnraum oder Büros werden analysiert. Als Bestandteil der Masterplanung verantwortet Drees & Sommer die bauliche Analyse des Standorts und örtlicher Grundlagen. Dazu zählen unter anderem Grundstückssituation, Umfeld- und Nutzungsstruktur, verkehrliche Erreichbarkeit, baurechtliche Machbarkeit, Flächenpotenziale und mögliche Einnahmepotenziale, Erschließungs- und Genehmigungssituation sowie Status der städtebaulichen Planung und Marktfähigkeit der Flächenentwicklung.