Oops, an error occurred! Code: 202009181346541e1cd856

Wo Deutschlands Unternehmen beim Thema digitaler Wandel stehen und welche ihn am besten meistern, ist Inhalt einer Studie, deren Ergebnisse Focus Money heute veröffentlichte. Drees & Sommer ist unter den Top 3 der Unternehmen des Baugewerbes.  

Aus rund 10.000 der nach Mitarbeiterzahl größten deutschen Unternehmen in mehr als 70 Branchen und Bereichen hat Deutschland-Test mit wissenschaftlicher Begleitung durch das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) die Digital-Champions ermittelt. In der Rubrik Baugewerbe belegt Drees & Sommer den dritten Platz. Als Basis für die Auswertung wurden Ergebnisse eines umfassenden Fragebogens mit dem Social Listing der Unternehmen zusammengeführt.  Während die befragten Unternehmen zu Daten, Prozessen, Arbeit, Kommunikation und Digitaler Wandel im eigenen Betrieb Auskunft gaben, waren die im Jahr 2017 veröffentlichten unternehmensspezifischen Texte zu neuen Produkten, Dienstleistungen und Innovationen im Bereich Digitalisierung Grundlage der Web-Analyse.

Die Studie zeigt: Die Digitalisierung steht bei deutschen Unternehmen oben auf der Agenda. Auch die Weichen für die Zukunft sind gestellt, denn 15 Prozent der deutschen Studenten sind in einem der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) eingeschrieben.