Smart Building Solutions 2020 verschoben: Plattformen schaffen neue Mehrwerte

Die Fachtagung Smart Building Solutions wird auf die zweite Jahreshälfte verschoben: Am 15. und 16. September 2020 veranstaltet Drees & Sommer gemeinsam mit dem Forschungsinstitut FIR das Symposium im Cluster Smart Logistik auf dem Campus der RWTH Aachen. Ein thematischer Schwerpunkt bilden Plattformen, die Planungs-, Gebäude- und Nutzerdaten intelligent miteinander verknüpfen.

Bauherren, Investoren und Experten zeigen an konkreten Best-Practice-Beispielen die Möglichkeiten der Digitalisierung für smarte Gebäude und Quartiere in Vorträgen und interaktiven Workshops. Komplettiert wird das Symposium durch erfolgreiche Unternehmen aus der PropTech-Szene sowie etablierte Softwareunternehmen, die ihre innovativen Lösungen im begleitenden Ausstellerforum präsentieren.

Drees & Sommer kooperiert bei der Veranstaltung mit dem Forschungsinstitut FIR der RWTH Aachen. Das FIR forscht auf den Gebieten der Betriebsorganisation, Informationslogistik und Unternehmens-IT. Auf praktischer Ebene befasst sich das Institut mit Smart Maintenance und Commercial Smart Buildings.

Das Smart Cluster Logistik bietet durch seine Ausrichtung den passenden Veranstaltungsort: Über 500 Menschen aus Wirtschaft und Wissenschaft forschen hier an der Lösung für die Vernetzung von Waren und Informationen in einer digitalisierten Welt. Ziel des Clusters ist die Gestaltung eines agilen Unternehmens, das sich schnell und adaptiv auf die sich wandelnden Veränderungen und Einflüsse des Marktes einstellen kann.

Die Eckdaten können dem Flyer entnommen werden.