Green Stadium In A Blue City

Was heißt es, eine nachhaltige Sportstätte zu bauen? Und wie profitiert das Quartier oder gar die Stadt davon? Arne Sebastian Fritz und Tristan Schmedes sprechen zu diesen und weiteren Themen auf dem Coliseum Summit Europe am 20.-21. März 2019 in London.

Mit einer smarten Nachhaltigkeitsstrategie können Stadionprojekte die umliegenden Areale aufwerten und langfristig beleben. Doch dafür sollten sie als Quartiersentwicklungen innerhalb einer Stadt der Zukunft – einer Blue City – betrachtet werden. Wirtschaftliche, ökologische und ästhetische Aspekte sollten dabei genauso eine Berücksichtigung finden, wie auch gesellschaftliche Wechselwirkungen und Themen wie Digitalisierung, Mobilität und Infrastruktur.

Arne Sebastian Fritz und Tristan Schmedes vom Expertenteam Sports and Entertainment bei Drees & Sommer referieren zu diesen Themen auf dem diesjährigen Coliseum Summit Europe in London. Layth Madi, Geschäftsführer von Drees & Sommer UK und Matthew Greenstreet, Verantwortlicher für Projekt- und Baumanagement in Großbritannien, werden ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen und stehen für Gespräche und den Austausch zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie dem Programm.