Integrale Fabrikplanung

Sie erhalten alles aus einer Hand. Denn integrale Fabrikplanung ist die optimale Symbiose aus Produktions- und Industriebauplanung. Wir starten den Planungsprozess vom Produkt her. So ist sichergestellt, dass Sie mit Ihrer Produktion neue Maßstäbe setzen. Ob Komplettpaket oder einzelne Leistungsbausteine: Wir sorgen für maximale Wertschöpfung. Auf Wunsch integrieren wir CO2-Neutralität, Cradle to Cradle® oder BIM.

Wie wir vorgehen

  • Wir starten gemeinsam mit einer Machbarkeitsstudie, die das Produkt, die Produktion sowie den Industriebau umfasst.
  • Nach positivem Projektentscheid beginnen wir mit der Konzeption. Als Ergebnis erhalten Sie das Planungslastenheft Gebäude sowie die Konzeptsteckbriefe der Anlagen und erreichen den Meilenstein User Requirement Study (URS).
  • Auf Grundlage der URS beginnen wir die Planung und erstellen die Ausschreibungsunterlagen.
    Wo möglich, integrieren wir modulares Planen und Bauen.

Ihre Vorteile

  • Sie verfügen über optimale Layouts und eine frühe Termin- und Kostensicherheit.
  • Sie erhalten so viel Standardisierung wie möglich und so viel Individualisierung wie nötig. So vereinen wir Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit.
  • Sie erfahren bereits in der Planungsphase, wann die Produktion beginnen kann. Wir kommunizieren verantwortungsvoll, transparent und verbindlich.
  • Marktanfragen, Vertragsgestaltungen, schnittstellenfreie Terminschienen in Bau und Produktion sowie Vergütungsmodelle garantieren den Projekterfolg.
  • Nach dem Start of Production (SoP) sind wir nicht weg, sondern kümmern uns um Ihren An- und Hochlauf sowie fortwährende Optimierungen im laufenden Betrieb.

Sie wollen mehr über unsere Integrale Fabrikplanung erfahren?

Stephan Thulmann Head of Industry


industrie@dreso.com

Weitere Lösungen für die Branche Industrie