© HOCHTIEF/Schroll, krischer fotografie
Bürogebäude Bildungs- und Forschungseinrichtungen ,

Neubau Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) Nordrhein-Westfalen, Duisburg

Kunde

aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, Eschborn

Standort

Duisburg, Deutschland

Projektlaufzeit

November 2012 – November 2018

Architekt

agn, Ibbenbühren

BGF (Büro)

9.836 m²

BGF (Labor)

11.278 m²

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen, Duisburg

2012 machte sich das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) Nordrhein-Westfalen auf die Suche nach einem neuen Standort für seine Düsseldorfer Mitarbeiter. Drees & Sommer unterstützte Projektentwickler Aurelis mit umfassenden Leistungen dabei, dem LANUV eine Immobilie für rund 400 Mitarbeiter auf den Leib zu schneidern.

Zusätzlich zu den beiden über eine Glasbrücke verbundenen Büro- und Laborgebäuden wurde auch ein Parkhaus errichtet. Die Gebäude, und speziell die Laborräume, erfüllen die Anforderungen unterschiedlichster Fachbereiche. Die Gebäudehüllen der Büro- und Laborgebäude unterschreiten die Energieeinsparverordnung um 50 respektive 30 Prozent. Auch der Einsatz von Fernwärme und Fotovoltaik sowie die Begleitung des Zertifizierungsprozesses durch Drees & Sommer-Experten trugen dazu bei, dass das Gebäude nach DGNB- und LEED-Kriterien mit Gold ausgezeichnet wurde.

Mehrwert

  • Bilderbuch-Projektentwicklung durch interdisziplinäre Unterstützung aus einer Hand.

Einzelleistungen

  • Machbarkeitsstudie
  • ProjektKommunikationsManagement (PKM)
  • GU-Controlling
  • Technisch-wirtschaftliches Controlling
  • Green-Building-Zertifizierung
  • Inbetriebnahmemanagement
  • Mieterkoordination
  • Verkaufs-Due-Diligence
© HOCHTIEF/Schroll, krischer fotografie
© HOCHTIEF/Schroll, krischer fotografie
© HOCHTIEF/Schroll, krischer fotografie