© © Fabeck Architectes S.à.r.l.
Flächen und Quartiere

Grundstücksentwicklung Quartier Laangfur, Luxemburg

Kunde

Groupement des propriétaires du Laangfur

Projektdauer

Juli 2017 bis Dezember 2020

Bruttogrundfläche

450.000 Quadratmeter

Erschließungsfläche

24 Hektar

Erschließungsumfang

ca. 5.000 Einwohner

Wohneinheiten

ca. 2.500 

Neben dem Standort "Kuebebierg" ist "Laangfur" eines der beiden großen Stadtentwicklungsgebiete auf dem Kirchberg-Plateau. Das angestrebte Entwicklungsgebiet umfasst eine Fläche von etwa 24,3 ha. Das aus dem Wettbewerb hervorgehende Architekturbüro Fabeck Architectes S.à.r.l. wurde von der Eigentümergemeinschaft beauftragt, ein integriertes Konzept (Stadtplanung, Mobilität, Landschaft und Umwelt, innovative Elemente für eine nachhaltige Entwicklung, Programmierung, ...) auf der Grundlage wegweisender städtebaulicher Strategien zu entwickeln, für die Entstehung eines neuen, beispielhaften, qualitativ hochwertigen und innovativen Stadtteils für die Zukunft. Das Architektenbüro hat auf der Grundlage ehrgeiziger Vorgaben ein Konzept entwickelt, welches alle Fragen der nachhaltigen Entwicklung übergreifend zu integrieren sucht. Es berücksichtigt die Verbindungen zur Stadt und zum Planungsbegiet "Kuebebierg", sowie das im Norden des Gebietes gelegene Naturschutzgebiet.

Mehrwert

  • Koordination von 15 Bauherren (Privatpersonen, öffentliche Institutionen, private Entwickler)

Einzelleistungen

  • Planerauswahlverfahren
  • Koordination vom Teilbebauungsplan (PAP)
  • Projektmanagement
© © Fabeck Architectes S.à.r.l.