Green Hospital

GREEN HOSPITAL

Drees & Sommer bietet Green-Hospital-Lösungen für Neubau und Bestand. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Planung und beim Bau nachhaltiger Gebäude und Green Buildings unterstützen wir auch unsere Kunden aus dem Healthcare-Sektor umfassend. Gemeinsam entwickeln wir Ideen und Konzepte für Neubauten und analysieren und optimieren Bestandsobjekte sowie ganze Immobilienportfolios. Die Zertifizierung nach den bekannten Standards übernehmen wir und steigern die Effizienz des Gebäudebetriebs.

Green-Hospital-Lösungen

  • Wir unterstützen Sie auf dem Weg zur Klimaneutralität und CO2-Reduzierung ihrer Gesundheitsimmobilie
  • Wir sichern die angestrebte Gebäudequalität sowie optimale Ergebnisse im Betrieb durch ein spezielles Controlling.
  • Wir erzielen messbar niedrigere Betriebskosten durch einen optimierten Gebäudebetrieb.
  • Wir machen aus Ihrer Gesundheitsimmobilie ein präventives Schutzinstrument vor Krankheiten und einer weiteren Belastung der Umwelt.
  • Wir verbessern die Außenwirkung und die Vermarktungschancen Ihres Green Hospitals.

Die Expert:innen von Drees & Sommer begleiten Sie von der Konzeption über die Planung und Genehmigung bis zum Bau und Betrieb über den gesamten Lebenszyklus Ihres Green Hospitals hinweg. Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit zu verbinden ist dabei fester Bestandteil unseres Verständnisses.

Nachhaltigkeit: für uns mehr als „nur“ Naturschutz

Vielen Kunden kommen beim Thema Nachhaltigkeit zuerst Fragen der regenerativen Energieerzeugung oder Dämmung ihres Gebäudes in den Sinn. Das ist nicht falsch. Entscheidend ist aber der ganzheitliche Ansatz – gerade bei einem Green Hospital. Hier treten neben den effizienten Umgang mit Ressourcen und Energie der Schutz der Gesundheit von Patient:innen und Angestellten. Abfall zu reduzieren, spielt eine weitere wichtige Rolle und – damit zusammenhängend – grundsätzliche Erwägungen einer Kreislaufwirtschaft.

Die Menschen stehen bei Green Buildings generell im Mittelpunkt. Dies erfordert eine Planung, die sich an unterschiedlichen Bedürfnissen orientiert. Insbesondere muss sie zwischen den Anforderungen der Generationen „vermitteln“. Hier ermöglichen flexible Gebäudestrukturen ein nutzerzentriertes Management der Flächen sowie optimale Arbeitsprozesse. Eine Einrichtung der „kurzen Wege“ ist dann kein Wunschtraum mehr. Ferner sorgen eine durchdachte Licht-, Belüftungs- und Grünplanung dafür, dass unnötiger Stress bei Patienten und Arbeitenden gar nicht erst aufkommt.

Drees & Sommer ist

  • Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB)
    Die DGNB wurde 2007 mit dem Ziel, Nachhaltigkeit in der Bau- und Immobilienwirtschaft zu fördern, in Stuttgart gegründet. Der Non-Profit-Verein hat sich als das größte Netzwerk für nachhaltiges Bauen in Europa etabliert und zählt rund 1.500 Mitgliedsorganisationen, die sich unter anderem als Architekten, Planer, Investoren und Wissenschaftler mit ihrem Wissen einbringen
  • Mitglied des United States Green Building Council (USGBC) und der Green Rating Alliance
  • Anwender der Building Research Establishment Assessment Method (BREEAM)
    BEEAM steht für „Building Research Establishment Environ-mental Assessment Method“ und bietet ein umfassendes, auch international anwendbares Klassifizierungssystem für nachhaltiges Bauen. Der Standard liegt auch in einer auf die deutsche Gesetz- und Normgebung abgestimmten Version vor, was die Handhabung erleichtert
  • Anwender der Leadership in Energy and Environmental Design (LEED) sowie des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen (BNB) 
    Das vom US Green Building Council angebotene LEED steht für „Leadership in Energy and Environmental Design“. Das Zertifizierungsverfahren ermöglicht seit 1998 die Darstellung der Nachhaltigkeit bei der Herstellung und dem Betrieb von Bauwerken

und somit Experte für Green Hospitals und deren Zertifizierung.

Sie möchten mehr über Green-Hospital-Lösungen erfahren?

Kontaktieren Sie uns:

Frank Reuther Head of Healthcare


healthcare@dreso.com

Weitere Healthcare-Lösungen