Integrale Fabrikplanung

Sie stehen vor der Herausforderung, eine neue Fabrik zu planen sowie Ihre Produktion zu optimieren – und das alles am besten aus einer Hand? Dann ist der Ansatz der Integralen Fabrikplanung genau das richtige für Sie.
Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Symbiose aus Produktions- und Industriebauplanung. Das heißt: wir starten den Planungsprozess vom Produkt her, damit Sie mit Ihrer Produktion neue Maßstäbe setzen können.

UNSERE LEISTUNGEN

Unsere Leistungen reichen – je nach Bedarf – von der Analyse des Produkts über Digitalisierungs- und Automatisierungspotenzials bis hin zur schlüsselfertigen Inbetriebnahme der Produktionsanlage.

Ob Komplettpaket oder einzelne Leistungsbausteine: Wir sorgen für maximale Wertschöpfung. Auf Wunsch integrieren wir CO2-Neutralität, Cradle to Cradle®, Smart Factory und Modulares Bauen.

Wie wir vorgehen

  • Gemeinsam starten wir mit einer ganzheitlichen Nutzerbedarfsanalyse. Hierbei beziehen wir die Anforderungen an das Produkt, die Produktion, die Logistik, die Nutzer und das Gebäude mit ein.
  • Ausgehend vom Produkt sowie dem Produktionsprozess legen wir die Fertigungs- und Montageformen inklusive der zugehörigen logistischen Abläufe Ihrer Fabrik fest.
  • Zudem analysieren wir Querschnittsthemen, die ebenfalls zur Verbesserung Ihrer Produktion führen können:

Als Ergebnis erhalten Sie das Integrale Planungslastenheft Gebäude und Produktion sowie den Konzeptsteckbriefe für die Anlagen. Das Lastenheft, auch User Requirement Study (URS) genannt, enthält eine vollständige Anforderungsbeschreibung auf dessen Grundlage wir die Planung beginnen und die Ausschreibungsunterlagen erstellen.

Durch ein konsequentes Lieferantenmanagement erzielen wir ein optimales Ergebnis bei Ihrem Gebäude, der Förder-, Anlagen-, und Produktionstechnik, Logistik und Lagerhaltung. Darüber hinaus beraten wir Sie zur Wertschöpfung über alle Bereiche: von der Forschung über die Entwicklung, Verwaltung und Produktion bis hin zur Logistik. Dabei haben wir diese Themen im Blick:

  • geeigneten Standorte
  • Expansionen
  • Grundstücke
  • Reshoring-Projekte
  • Geschäftsmodelle

IHRE VORTEILE

  • Sie bekommen optimale Layouts sowie eine frühe Termin- und Kostensicherheit.
  • Sie erhalten so viel Standardisierung wie möglich und so viel Individualisierung wie nötig. So vereinen wir Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit.
  • Sie erfahren bereits in der Planungsphase, wann die Produktion beginnen kann. Wir kommunizieren verantwortungsvoll, transparent und verbindlich.
  • Marktanfragen, Vertragsgestaltungen, schnittstellenfreie Terminschienen in Bau und Produktion sowie Vergütungsmodelle garantieren den Projekterfolg.
  • Nach dem Start of Production (SoP) sind wir nicht weg, sondern kümmern uns um Ihren An- und Hochlauf sowie fortwährende Optimierungen im laufenden Betrieb.
  • Im Sinne der Industrie 4.0 erarbeiten wir innovative und kreative Lösungen zur Erhöhung des Automatisierungsgrades Ihrer Logistik- und Produktionsprozesse.
  • Unsere Spezialisten decken hierbei alle wesentlichen Bereiche vom Fördertechnik- und Anlagenstahlbau über die Anlagenmechanik bis zur Steuerungstechnik ab.

Sie wollen mehr über unsere Integrale Fabrikplanung erfahren?

Stephan Thulmann Head of Industry


industrie@dreso.com

Weitere Lösungen für die Branche Industrie