Exa-, Zetta- oder Yottabyte: Im Schnitt verdoppelt sich alle zwei Jahren das weltweite Datenvolumen. Unternehmensdaten, Machine Learning, Künstliche Intelligenz, Smart Services und soziale Netzwerke – immer mehr Informationen werden digital gespeichert. Um diese Informationen zu verarbeiten, ist eine leistungsfähige Infrastruktur notwendig. Gefragt sind erfahrene ICT-Experten, die zu tragfähigen Konzepten für Rechenzentren und Netzausbau beraten können. 

Lösungen für die ICT-Branche

Ob Data Center oder IT-Infrastruktur: Drees & Sommer bietet innovative Lösungen von der Konzeption bis zum Betrieb, die sowohl den wachsenden Anforderungen an Sicherheitsstandards und Energieeffizienz als auch den gestiegenen Rentabilitätserwartungen Rechnung tragen. Unser Team geht dabei stets individuell auf Ihre Anforderungen ein und stellt während der gesamten Projektlaufzeit die Gewährleistung der Sicherheit, Verfügbarkeit und Datenflüsse innerhalb Ihres Unternehmens oder Rechenzentrums sicher.

Aktuelles

„Durch die rasant wachsende Digitale Transformation der Unternehmerprozesse, aber auch unseres privaten Umfeldes – beispielsweise durch das Internet der Dinge (IoT), Künstliche Intelligenz, Smart Services und die sozialen Netzwerke – wird sich die globale Datenmenge im Schnitt alle zwei Jahre verdoppeln.

Diese gigantischen Datenmengen müssen in Rechenzentren verarbeitet werden, für die wir einen sicheren, effizienten und nachhaltigen Betrieb sicherstellen müssen.“ 


Klaus Dederichs
Head of ICT

VERBÄNDE, GREMIEN UND KOOPERATIONEN

Im Rahmen mehrerer Kooperationen und Verbände setzt sich Drees & Sommer für die Vernetzung von Forschung und Praxis ein und treibt die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft weiter voran.

Kontakt ICT-Team

Klaus Dederichs Head of ICT


ict@dreso.com