INTEGRALES BAUMANAGEMENT UND BAULOGISTIK

Durch unsere umfassende Erfahrung im Baumanagement kombiniert mit unserer Expertise in der Life-Sciences-Branche gewähren wir einen reibungslosen Ablauf auf Baustellen sensibler Gebäude und tragen so dazu bei, Kosten, Termine und Sicherheitsstandards einzuhalten.

Wir kümmern uns zielgerichtet um die Montageabfolge, die Einbringung von Großkomponenten sowie die durchgängige Sauberkeit der Baustelle unter Beachtung höchster Sicherheitsanforderungen. Von der Begleitung des Engineerings über die Bindung der Lieferanten – bei uns laufen die Fäden zusammen.

INWIEWEIT BETRIFFT SIE INTEGRALES BAUMANAGEMENT?

  • Sie möchten sich auf eine Objektüberwachung aus einer Hand, über alle Kostengruppen hinweg, verlassen können?
  • Eine systematische Organisation, durchgängige Prozesse und eine gut definierte Kommunikation an den Nahtstellen sind Ihnen wichtig?
  • Sie wollen den Koordinierungsaufwand reduzieren?
  • Sie legen Wert auf Qualitätssicherung und Risikominimierung?
  • Sie benötigen maximale Kostensicherheit und Transparenz?

DIESE THEMEN GILT ES ZU BEACHTEN

  • Die Baustelle optimal einrichten und mit Material versorgen
  • Abläufe effizient organisieren (Lean)
  • Ressourcen schonen und Kosten senken

WIE WIR BEIM INTEGRALEM BAUMANAMENT VORGEHEN

Das Integrale Baumanagement bündelt unter Einsatz der Lean-Methodik alle Baumanagementleistungen über die gesamte Bauphase. Wir decken alle Leistungen ab: von der Ausschreibung bis zum Bauabschluss und der Freigabe zur Nutzungsaufnahme durch die genehmigende Behörde.  
So ergänzen wir das EPCM, also die Planungs-, Beratungs- und Management-Leistungen, durch die systematische Organisation, durchgängige Prozesse und eine gut definierte Kommunikation an den Nahtstellen.

Einerseits setzen wir die Anforderungen des Auftraggebers professionell und wirtschaftlich um. Andererseits realisieren wir den gestalterischen Anspruch des Architekten qualitativ hochwertig. Wir bringen unser Wissen bereits in der Planungsphase ein und übernehmen das Projekt in der LP 6 mit der Ausschreibung der Kostengruppen (KG) 300 Baukonstruktion, KG 500 Außenanlagen und KG 600 Prozess- und Anlagentechnik. Ebenso bereiten unsere Spezialisten die Vergabe vor und wirken an dieser mit. In der KG 400 Technische Anlagen prüfen wir die Leistungsbeschreibungen und begleiten den Vergabeprozess, damit wir das Projekt in der Objektüberwachung (LP 8) gemeinsam professionell zum Erfolg führen können.

So vertreten wir den Auftraggeber vor, während und nach der Bauausführung und erkennen frühzeitig und über alle Leistungsphasen hinweg, was zu tun ist. Wir handeln schnell, lösungsorientiert – digital und jederzeit transparent.

Baulogistik – für einen reibungslosen Ablauf auf der Baustelle

Aus der Kernkompetenz der Objektüberwachung entwickelt sich die Baulogistik nach und nach zu einem eigenständigen Leistungsprofil. Sie leistet einen wichtigen Beitrag für den reibungslosen Ablauf auf Baustellen mit unterschiedlichsten Anforderungen an die Infrastruktur.

Baulogistik-Konzepte können wir in bereits laufende Projekte implementieren und operativ begleiten. Unser Expertenteam erstellt ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Konzept.

BEDARFSANALYSE UND GRUNDLAGENERMITTLUNG

Zieldefinition, Prognose, Personalaufkommen und Lieferaufkommen

KONZEPT UND HANDBUCH

Variantenbetrachtung, Konzept für Sicherheit, Lieferung und Transport, Entsorgung und Reinigung

AUSSCHREIBUNG

Mitwirken bei der Ausschreibung und Vergabe, Mengenermittlung, Baulogistikhandbuch

ÜBERWACHUNG

Baubegleitende Bauüberwachung,
Kostencontrolling

DAS SIND IHRE VORTEILE

  • Erfahrung und Know-how in den Sparten Pharmatechnik, Medizintechnik und medizinische Biotechnologie
  • Qualität durch Teamwork und Zusammenarbeit über alle Gewerke sowie gemeinsame Ziele
  • Organisierter Projektstart durch prozessual vereinheitlichte Mobilisierung unmittelbar nach Beauftragung
  • Termintreue durch Lean Site Management, nahtlose Schnittstellen und gezielt gesteuerte baubegleitende Dokumentation
  • Transparenz in der Kostenverfolgung durch ein stringentes Kostensystem
  • Kommunikation und klare Regeln für einen reibungslosen Ablauf
  • Risikominimierung durch Objekt- und Prozessüberwachung aus einer Hand

Sie wollen mehr über Integrales Baumanagement und Baulogistik erfahren?

Rino Woyczyk Head of Life Sciences


lifesciences@dreso.com

Weitere Life-Sciences-Lösungen

Pharmatechnik, Medizintechnik und medizinische Biotechnologie – diese jeweils selbst sehr heterogenen Teilbranchen verbergen sich hinter dem Begriff Life Sciences. Mit unseren Produkten und Lösungen verhelfen wir Unternehmen aus diesem Segment zu sicheren und erfolgreichen Projekten. Bei allen Besonderheiten im Hinblick auf Prozesse und Ergebnisse gilt: Alle Produkte vereinen die Komponenten wirtschaftlich, digital, nachhaltig und innovativ.