© R&S Immobilienmanagement GmbH
Flächen und Quartiere

iCampus im Werksviertel, München

Kunde

R&S Immobilienmanagement GmbH, München

Standort

München, Deutschland

Architekten

Plaza: Chapman Taylor, Düsseldorf
Alpha, Beta, Gamma: RKW Architektur +, Düsseldorf, und KAAN Architecten, Rotterdam
iCube Kältezentrale: LMT3 Architekten, München
Rhenania: HENN Architekten, München, und landau + kindelbacher, München (Alte Villa)

Projektlaufzeit

Juli 2017 – vrsl. 2022

BGF (oberirdisch)

110.000 m²

Rohde & Schwarz hat im Werksviertel München seine Unternehmenszentrale und ist Eigentümer eines wesentlichen Teilbereichs des Areals. Bei der Entwicklung des iCampus im Werksviertel hat die R&S Immobilienmanagement GmbH es sich zum Ziel gesetzt, kein reines Büroviertel zu schaffen. Vielmehr soll ein urbanes Quartier mit vielfältigen Möglichkeiten zum Arbeiten, Wohnen und Leben entstehen. Sinnbildlich für diesen Anspruch steht das Multifunktionsgebäude i9 (vormals Plaza), das bereits Ende 2019 fertiggestellt wurde. Gruppiert um einen grünen Innenhof vereint es ein Nahversorgungszentrum mit zwei Hotels, einem Bürogebäude sowie einem Fitness- und Gesundheitskomplex inklusive Boulderhalle. 

Zu den iCampus Projekten i9, der iCube Eigenkältezentrale sowie der Kernsanierung des R&S Werksgebäudes Bau 11, zählen auch die Bauvorhaben i5, i6 und i7 (vormals ALPHA BETA GAMMA), der Sanierung der alten RHENANIA Villa, jetzt i1, und seiner flankierenden Neubauten i2 und i3. 

Die gleichförmigen Büroneubauten i5, i6 und i7 wurden als lebendige Orte gestaltet. Auf einer Geschossfläche von ca. 40.000 m² entstehen Loftbüros mit einer lichten Raumhöhe von 4,00 m. Die Mieteinheiten werden Loggien erhalten und jedes der Gebäude eine großzügige Dachterrasse. 

I2 und i3 und die denkmalgeschützte Villa i1 aus den 1920er Jahren bilden die zentrale Eingangssituation zum iCampus. Das historische Gebäude ist planerisch in das neue Ensemble integriert und wird zeitgemäß saniert. Auf der Gesamtgeschossfläche von 19.700 m² sind Büro- und Gewerbeflächen vorgesehen. 

Mehrwert

  • Innovative Umsetzung der zentralen Kältebereitstellung
  • Mehr Effizienz durch strukturierten Einsatz von Baulogistik (innerstädtische Großbaustelle)
  • Vom historischen Industriegebiet zum urbanen Quartier

Teilleistungen

  • Energieleitkonzept
  • Technische Gebäudeausrüstung (TGA)
  • TGA-Planung Kältezentrale
  • Systemplanung
  • Energiedesign
  • Fassadentechnik
  • Bauphysik
  • General Construction Management Infrastruktur
  • Baulogistik
  • Objektüberwachung
  • integrales Baumanagement
  • Lean Site Management
  • Ausschreibung und Vergabe
© R&S Immobilienmanagement GmbH
© R&S Immobilienmanagement GmbH
© R&S Immobilienmanagement GmbH