Flächen und Quartiere

IFC Moskau

Kunde

Rublyovo-Arkhangelskoye Closed Joint Stock Company, Moskau

Kunde

Rublyovo-Arkhangelskoye Closed Joint Stock Company, Moskau

Standort

Moskau, Russland

Standort

Moskau, Russland

Architekt

ASTOC GmbH Köln, LAND Srl Milano, HPP Hentrich-Petschnigg & Partner GmbH + Co. KG Düsseldorf

Architekt

ASTOC GmbH Köln, LAND Srl Milano, HPP Hentrich-Petschnigg & Partner GmbH + Co. KG Düsseldorf

Projektdauer

Dezember 2014 - Juni 2016

Projektdauer

Dezember 2014 - Juni 2016

BGF

4,1 Mio. m²

BGF

4,1 Mio. m²

Baukosten

5,5 Mrd. €

Baukosten

5,5 Mrd. €

Objekte

u. a. 15 Kindergärten, zehn Schulen, zwei Krankenhäuser und rund 27.000 Parkplätze

Objekte

u. a. 15 Kindergärten, zehn Schulen, zwei Krankenhäuser und rund 27.000 Parkplätze

Im Westen der Metropolregion Moskau will die Sberbank auf 460 Hektar Land ein neues Quartier für 65.000 Einwohner und 70.000 Arbeitsplätze schaffen. Drees & Sommer steuerte und vertrat das internationale Planungsteam, plante die Versorgungsinfrastruktur und erarbeitete das Finanzmodell für das International Financial Center (IFC). Dabei kam auch BIM zum Einsatz.

Mehrwert

  • Mit Erfahrung und positivem Spirit alle Anforderungen fristgemäß erfüllt und einen zentralen Teil Neu-Moskaus auf den Weg gebracht

Einzelleistungen

  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Planung der Versorgungsinfrastruktur und Abstimmung mit Behörden
  • Finanzmodellplanung
  • Projektsteuerung
  • Systemplanung Wasser