© Angus Chemie GmbH
Bildungs- und Forschungseinrichtungen

Neubau der Angus Chemie Photovoltaikanlage

Kunde

Angus Chemie GmbH

Standort

Ibbenbüren

Projektlaufzeit

11/2022 – 12/2023 

Kosten

ca. 5,7 Mio. € 

Das weltweit führende Unternehmen mit Fokus auf die Spezialchemie Angus Chemie GmbH hat seinen Produktionsstandort in Ibbenbüren um eine hochleistungsstarke Freiflächen-Photovoltaikanlage erweitert. Auf insgesamt 32.500 Quadratmetern Bruttogeschossfläche wurden bei laufendem Betrieb knapp 15.000 Solarmodule mit einer Gesamtleistung von rund 6.000 kWp installiert, die nicht nur für eine effizientere, sondern auch für eine nachhaltigere Produktionsleistung sorgen.

Mehrwert

  • Der Neubau der modernen Photovoltaikanlage erfolgte bei laufendem Betrieb. Dadurch konnten Produktionsausfälle während der Bauzeit minimiert werden. 
  • Maximale Kosten- und Terminsicherheit 

 

 

Teilleistungen

  • Projektleitung 
  • Objektüberwachung  
  • Unterstützung bei der Planung 
  • Unterstützung bei der Einholung der Baugenehmigung 
  • Einholung von Angeboten 
  • Unterstützung bei der Vergabe