C2C Congress: Kreislaufwirtschaft im Fokus

Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze eröffnete den C2C Congress 2020

Als weltgrößte Cradle to Cradle-Plattform brachte der C2C Congress am 31. Januar und 01. Februar 2020 erneut Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft zusammen. Die Experten der EPEA GmbH – Part of Drees & Sommer nahmen an unterschiedlichen Panels und interaktiven Foren teil.

Von gesunden Textilien über nachhaltige Verpackungen bis hin zu C2C Innovationen im Bau: Auch in diesem Jahr deckte der C2C Congress ein breites Spektrum an Themen ab. Im Mittelpunkt stand dabei das Cradle to Cradle-Designkonzept, kurz C2C, welches für eine potenziell unendliche Zirkulation von Materialien und Nährstoffen in Kreisläufen steht.

In Special Tracks und interaktiven Forenkonnten dieTeilnehmer Themen wie Landwirtschaft, Lebensmittel, Druckindustrie und Verpackungen vertiefen und sich über die Chancen, die C2C in diesen Bereichen bietet, informieren. Auch Best Practice-Beispiele kamen nicht zu kurz. Ob kreislauffähige Nachtwäsche von Lidl, nachhaltige Verpackungen von Frosta oder Cradle to Cradle-inspirierte Gebäude wie das Feuerwehrhaus in Straubenhardt – die vorgestellten Projekte haben gezeigt, dass C2C kein Nischenthema mehr ist, sondern bereits in vielen Bereichen erfolgreich Anwendung findet. Die C2C-Experten der EPEA GmbH waren in unterschiedlichen Panels und interaktiven Foren aktiv vertreten und teilten ihre C2C-Erfahrung und Know-how mit den Teilnehmern.

Peter Mösle, Geschäftsführer der EPEA GmbH – Part of Drees & Sommer, ist überzeugt: „Als zukunftsweisendes Konzept bietet Cradle to Cradle eine handfeste Lösung für die Probleme der Ressourcenverschwendung und der Umweltbelastung. Daher begrüßen wir Veranstaltungen, wie den C2C Congress, die zur flächendeckenden Verbreitung des Cradle to Cradle-Prinzips und zur Vernetzung aller relevanten Akteure enorm beiträgt. Für uns ist C2C nicht nur der Weg zu kreislauffähigen Gebäuden und Produkten, sondern der Schlüssel zu einer lebenswerten und nachhaltigen Zukunft.“

Der C2C Congress wird regelmäßig von der Cradle to Cradle NGO veranstaltet. Die gemeinnützige Organisation vereint mittlerweile mehr als 700 Aktive und trägt die Idee von Cradle to Cradle in die Bevölkerung.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: C2C Congress