Batteriezellfertigung

Elektromobilität gilt derzeit als Schlüssel für nachhaltige Mobilität. Für die Umstellung von fossiler auf elektrische Antriebstechnik spielt die Verfügbarkeit leistungsfähiger Batterien eine große Rolle, denn der Bedarf an Transport-, Strom- und Industrieanwendungen wächst rasant.

Um die steigende Nachfrage zu decken, gilt es Fertigungsstätten der Batterieindustrie in kürzester Zeit zu konzipieren, zu planen, zu bauen und in Betrieb zu nehmen. Der rapide Fortschritt in der Batterietechnologie erfordert regelmäßige Umbauten der Fertigungen. Drees & Sommer unterstützt Sie dabei.

UNSER LÖSUNGSANSATZ

Mit dem Ansatz der integralen Fabrikplanung erzeugen wir die optimale Symbiose aus Produktions- und Industriebauplanung. Ob Komplettpaket oder einzelne Leistungsbausteine: Unsere Automotive-Experten sorgen dafür, dass Sie die maximale Wertschöpfung, sowie die notwendige Geschwindigkeit im Projekt erreichen. Zur Unterstützung des „European Green Deal“ integrieren wir auf Wunsch CO2-Neutralität, und erreichen damit die Ziele, die an eine zukunftsfähige Automotive-Lieferkette gestellt werden – oder das Cradle to Cradle®-Designprinzip, damit nachhaltige Elektromobilität auch eine nachhaltige Produktionsinfrastruktur bekommt.

WIE WIR VORGEHEN

Machbarkeitsstudie

Zu Beginn führen wir gemeinsam mit Ihnen eine Machbarkeitsstudie durch, die die wirtschaftliche Standortsuche, das Produkt, die Produktion sowie den Industriebau umfasst.

Planung

Auf Grundlage der Machbarkeitsstudie beginnen wir die Planung und erstellen die Ausschreibungsunterlagen.

Ausschreibung
Modulares Planen und Bauen

Die notwendige Geschwindigkeit erreichen wir durch die Integration von modularem Planen und Bauen – die Zukunftsfähigkeit zur Unterstützung des European Green Deal durch die konsequente Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten.

IHRE VORTEILE

  • Durch unseren erprobten Ansatz der Integralen Fabrikplanung erreichen wir den Start of Production 30 % schneller als in anderen marktüblichen Abwicklungsmodellen.
  • Mit konsequentem Design-to-Budget und frühzeitig optimierten Layouts realisieren wir Ihre Fertigung 20 % günstiger als der Marktdurchschnitt.
  • Durch unsere eigene Anlagenplanung können wir Lücken in der Produktionsplanung schließen und kritische Prozesse plausibilisieren.
  • Dank ausgeprägtem Know-how in Produktionstechniken und der Batterieproduktion sowie langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Anlagenherstellern, unterstützen wir Ihre Bedarfsermittlung.
  • Sie erhalten so viel Standardisierung wie möglich und so viel Individualisierung wie nötig. Damit vereinen wir Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit.
  • Wir kommunizieren verantwortungsvoll, transparent und verbindlich. So erfahren Sie bereits in der Planungsphase, wann die Produktion beginnen kann.
  • Auch nach dem Start of Production bleiben wir weiterhin an Ihrer Seite und kümmern uns um Ihren An- und Hochlauf sowie fortwährende Optimierungen im laufenden Betrieb.
30% schnellere SOP
20% Kosteneinsparungen

SIE WOLLEN MEHR ÜBER UNSEREN BEITRAG ZUM AUFBAU EINER EUROPÄISCHEN BATTERIEINDUSTRIE ERFAHREN?

Christoph Gawlik Head of Automotive


automotive@dreso.com

Weitere Lösungen für die Automotivebranche