RETHINK, REFORM, RENEW – ODER WIE LAUTET DIE EUROPÄISCHE ERFOLGSREZEPTUR?

20. Oktober 2022, Wuppertal

Nachhaltig zu handeln ist eine facettenreiche und komplexe Herausforderung, die wir nur im vertrauensvollen Miteinander bewältigen. Unternehmen und Startups, die Forschung und die Wissenschaft, die Politik, partizipierende Nutzer:innen und Verbraucher:innen – alle müssen zusammenarbeiten und sich dabei auf Augenhöhe begegnen. Im Sinne dieser Philosophie des Gastgebernetzwerkes ZNhoch3 macht die Themenreise Station in Wuppertal. Dort beschäftigen wir uns mit dem Umsetzen von Zukunftsstrategien für ganze Regionen und mit wahren kreislauffähigen Lösungen für Produkte, Gebäude, Städte und Standorte. Und wir bringen die wirtschaftliche Kraft der Gesamtregion, die sich von Bonn bis nach Münster und vom Rheinischen Revier bis nach Ostwestfalen-Lippe erstreckt, mit dem Blick von Größen der DACH-Region aus dem Themenreise-Netzwerk zusammen.

Die Themenreise „People Process Places“ ist eine interdisziplinäre, branchen- und länderübergreifende Dialoginitiative von Drees & Sommer, die im Schulterschluss mit zahlreichen Themenreisepartnern, Ideen- und Gastgebern Jahr für Jahr an unterschiedlichen Standorten Aspekte der analogen und digitalen Transformation aufgreift und erörtert.

 

 

Einblicke in die Themenreise PEOPLE PROCESS PLACES:
Zukunft entsteht im Dialog! Werden auch Sie ein Teil dieser zukunftsweisenden Debatte!

THEMEN 2022

Europas Wirtschaft steht an einem entscheidenden Wendepunkt, nämlich an der Schwelle von einer Industrie- zu einer Digitalgesellschaft bei gleichzeitiger Transformation von einer fossilen zu einer CO2-freien Energieerzeugung. Wie gelingt ein wirtschaftliches Wendemanöver bei allgemein stürmischem Marktgang, bei Decouplingtendenzen globaler Handelsmeere, bei demografischem Gegenwind und pandemischem Störfeuer? Dieser Frage und zahlreichen weiteren zu den Themenkomplexen People, Process, Places werden wir während der Themenreise 2022 mit unseren Partnern und Gastgebern nachgehen – mit aller gebotenen Konsequenz: Alles gehört auf den Prüfstand. Denn, um weiter am Weltmarkt führend zu bleiben, können wir die Aufgaben der Zukunft nicht mit den Rezepten der Vergangenheit und schon gar nicht im Alleingang angehen. Es bedarf einer neuen europäischen Rezeptur, bei der Unternehmen, Städte und Standorte den Kurs der Transformation zur Klimaneutralität einschlagen und gleichzeitig weiterhin wirtschaftlichen Erfolg, Wohlstand und sozialen Frieden unserer Gesellschaft sichern.

Sponsoren der Themenreise 2022

Platin

Gold

Silber

„Ungewöhnliche Zeiten verlangen ein anderes, neues, außergewöhnliches Miteinander – ein analoges und digitales Denken und Handeln in thematischen Netzwerken – ein Ökosystem der gemeinsamen Zukunftsgestaltung.“

Götz Schönfeld Leiter Business Transformation and Network Management

PEOPLE, PROCESS, PLACES

Die analoge und digitale Themenreise durch Deutschland und Europa fokussiert sich auf die gemeinsame Diskussion verschiedenster Aspekte des Wandels in der Wirtschaft.

Drei P’s stehen dabei im Fokus der Debatten:

Womit kann Europa gemeinsam den Herausforderungen der Zukunft begegnen? Wie muss sich Europa positionieren, um die soziale Sicherheit und den erreichten Wohlstand halten zu können? Wie lassen sich im Zeitalter des „New Normal“ Verantwortung, Führung und Veränderung in Einklang bringen? Welche Werte und Vorstellungen werden für Mitarbeiter, Kunden und Nutzer wichtiger und wie sollten Unternehmen darauf reagieren? Wie überwinden wir die Hürden der Kommunikation zwischen den Playern am Markt?

Welche Ziele müssen die zunehmende Dezentralisierung, ESG - Maßnahmen und Kreislaufwirtschaft in den kommenden Jahren erreichen? Welche Auswirkungen haben die Rohstoffknappheit und Versorgungsengpässe auf unsere Produktionsprozesse und welche Alternativen tun sich auf? Wie lässt sich die hochwertige, ausreichende und gesunde Versorgung der wachsenden Weltbevölkerung trotz Klimawandel bewerkstelligen? Welche Bedeutung hat die Digitalisierung bei der Entwicklung von intelligenten Energiekonzepten? Welcher Innovationen bedarf es, um in Zukunft erfolgreich, klimaneutral und verantwortungsbewusst zu wirtschaften?

Wie sieht die europäische Lösung für Stabilität und Zukunftsfähigkeit in unseren Städten und Standorten aus? Wodurch lässt sich das Bedürfnis nach sauberer Energie und einem wirtschaftlich wettbewerbsfähigen Produktionsstandort erfüllen? Wann kommen technische und nachhaltige Errungenschaften wie C2C, CO2 armer Zement, Holzbauweise, Modularisierung oder ähnliches endlich flächendeckend in der Bau- und Immobilienwirtschaft an? Wo und wie arbeiten wir heute und wie werden zukünftige Generationen arbeiten? Wie gelingt die intelligente Vernetzung urbaner Infrastrukturen?

Veranstaltungsübersicht 2022

Die Veranstaltungen finden je nach Situation digital, hybrid oder analog statt.

01. Februar 2022, Schwäbisch Hall Mittagsdialog im Vorfeld des Gipfeltreffens der Weltmarktführer, bw-i
15. März 2022, digital Digitaler Themendialog in Anlehnung an die Light & Building Messe
5. Mai 2022, Schaffhausen Rethink Food, Production & Logistics, Georg Fischer, Universität St. Gallen
15. September 2022, Wien Rethink Urbanity, Österreichische Post
20. Oktober 2022, Wuppertal Circular Transformation, Zukunftskreis Nachhaltigkeit
16. November 2022, Berlin Abschlussforum "Capital Dialog"
SPECIAL: 21.06. bis 23.06.2022, Polen Blick über den Tellerrand nach Polen

Themenreisemagazin 2022

Eine ausführliche Beschreibung der Themendialoge und Diskussionen 2022 finden Sie hier:

Podcast

We're talking future!
Im Themenreise-Podcast spricht Unternehmerkraft.Group mit Themenreise-Teilnehmenden über Zukunftsthemen.

Filmreihe: Einblicke in die Welt des Wandels

 

Im Rahmen der Themenreise – People, Process, Places – haben wir mit zahlreichen Playern über Lösungsansätze und Maßnahmen gesprochen, aus denen wir für die Zukunftsgestaltung lernen können.

Specials 2021 / 2022

Future Insights 01.12.2021

Die Unternehmerrunde „Future Insights“ übt sich bei Drees & Sommer im vernetzten Denken – und sieht in der Kooperation auch mit ungewöhnlichen Partnern einen Schlüssel für künftigen Erfolg.

Die UN-Klimakonferenz in Glasgow 2021 (COP26)

Wir zeigen Ihnen Stimmungsbilder von unserem Side-Event zur 26. Klimakonferenz der Vereinten Nationen am 2. und 3. November.

Future Solutions Network

Lassen Sie sich ein auf einen Diskurs über die Zukunftsgestaltung Ihres Unternehmens! Drees & Sommer organisiert für Sie im Schulterschluss mit den Sponsoren der Themenreise einen interdisziplinären Gedankenaustausch zu Ihren brennendsten Themen.

Anmelden für einen Austausch können Sie sich über die Menükarte.

Designing the Future

Was, wie, wann, warum und wo wollen wir in Zukunft entwickeln, planen, bauen und betreiben? Und welche Produkte, Materialien, Verfahren und Qualitäten sollen dabei zum Einsatz kommen?
Das sind die übergeordneten Leitfragen des von Drees & Sommer initiierten Circular Design Building and Construction Summits, der vom 17. bis 18. November 2022 in Berlin im Schulterschluss mit zahlreichen Partnerunternehmen ausgerichtet wird.

Re-Building Europe

Kooperationen, Netzwerke und Partnerschaften spielen in der Welt von morgen eine Schlüsselrolle. In unserer Zeit erleben wir Megatrends, die unsere Gesellschaft, Kommunikation, Zusammenarbeit und die Art und Weise, wie wir leben und unsere Städte bauen, tiefgreifend beeinflussen.Wir haben ein Ökosystem geschaffen, um konkret über die Stadt der Zukunft zu sprechen.

TRENDSTUDIE REAL ESTATE 2022

GROSSE UNSICHERHEIT IN BEZUG AUF ESG

Auch in diesem Jahr haben wieder Immobilien-Verantwortliche aus Industrieunternehmen an der Studie teilgenommen. Insgesamt antworteten 180 Teilnehmende auf Fragen zu ihrer Real-Estate-Management-Organisation, Trends und Nachhaltigkeit im Unternehmen. Neu in diesem Jahr waren Fragen über Kenntnis und Strategie bezüglich Environmental Social Governance (ESG).

Expertenmeinungen

Den Süden lehren, vom Süden lernen

Interview mit Ashok Sridharan, Oberbürgermeister a.D. der Stadt Bonn, Partner bei Busse & Miessen und Sonderbeauftragter für Global Sustainable Economy beim Senat der Wirtschaft

Spannende Interviews

Lesen Sie weitere spannende Expertenmeinungen zu verschiedenen Themen.

Rückblick 2021

Analog, digital, hybrid – alle Stopps der Themenreise 2021 sehen Sie hier:

Ansprechpartner Themenreise

Götz Schönfeld Leiter Business Transformation and Network Management


themenreise(at)dreso.com