1 / 2

Bürocampus Via Laurentina, Rom

Im Jahr 2003 erwarb der Kunde den Gebäudekomplex an der Via Laurentina für ihren Immobilienfonds SEB ImmoInvest. Bereits zu dieser Zeit hatten die Verantwortlichen den Plan, das Ensemble aus insgesamt fünf in den Jahren 1978 bis 1982 errichteten Gebäuden komplett zu entkernen und in moderne Bürogebäude umzubauen. Die Umbauarbeiten erfolgten sukzessive ein Gebäude nach dem andern, um den laufenden Bürobetrieb aufrecht zu erhalten.

Mehrwert

  • Marktposition nachhaltig gestärkt
  • Zufriedener Mieter, verlängerter Mietvertrag
  • Enge Projektbegleitung und Beratung führt zu höherer Zertifizierungsstufe als ursprünglich veranschlagt
  • Gewünschte öffentliche Wirkung erzielt
  • Großes Investoreninteresse erreicht

Projektdaten

Kunde:

SEB Asset Management AG, Frankfurt am Main

Standort:

Rom, Italien

BGF Gesamtkomplex:

71.000 m²

Einsparung Trinkwasser:

ca. 80 %

Einsparung Gesamtenergieverbrauch:

ca. 40 %

Recyclingquote:

93 %

Projektlaufzeit:

2009 – 2015

Einzelleistungen

  • Construction Management (Termine, Kosten)
  • Projektmonitoring
  • Energiemonitoring
  • Green-Building-Zertifizierung (LEED Gold)

Anfahrt

Route planen