1 / 2

Lamborghini Fabrik- und Verwaltungsgebäude, Bologna

Die Automobili Lamborghini SpA baute ihren historischen Standort in SantʼAgata Bolognese für die Produktion eines neuen Modells, des SUV Urus, aus. Die dazu notwendigen Baumaßnahmen auf dem Werksgelände umfassten den Neubau einer Montagehalle, einer Finish-Halle, einer Lackiererei, einer Logistikhalle, eines Bürogebäudes sowie den Umbau und die Erweiterung der Pilothalle. Hinzu kamen Umbauten im bestehenden Werk bei laufender Produktion. Ziel des Kunden war neben dem Aufbau einer neuen Modellreihe auch, die Kapazitäten in Forschung und Entwicklung zu vergrößern.

Mehrwert

  • Termingerechte Inbetriebnahme der Produktion
  • Realisierung bei laufender Produktion
  • Koordination der komplexen Schnittstellen zwischen Bauinfrastrukturen und Anlagentechnik

Projektdaten

Kunde:

Automobili Lamborghini SpA, Bologna

Standort:

Bologna, Italien

Projektlaufzeit:

Juli 2015 – Juli 2018

BGF:

80.000 m²

Einzelleistungen

  • Projektvorbereitung
  • Projektmanagement
  • Potenzialanalysen
  • Machbarkeitsstudien
  • Umzugsmanagement

Anfahrt

Route planen