Kunstmuseum Stuttgart

Das Kunstmuseum mit insgesamt über 5.000 m² Ausstellungsfläche bietet in seinem markanten Kubus Raum für drei bis vier große Sonderausstellungen pro Jahr. Zwei unterirdische Ebenen erstrecken sich bis zur Theodor-Heuss-Straße und bieten ideale Raumkonzepte für die Präsentation der Dauerausstellung.

Mehrwert

  • Bewahrung Termin- und Kostenziele trotz Änderung im Ausstellungskonzept

Projektdaten

Kunde:

Landeshauptstadt Stuttgart, Hochbauamt

Architekt:

Hascher & Jehle Architekten

Standort:

Stuttgart, Deutschland

BGF:

13.500 m²

BRI:

74.000 m³

Projektlaufzeit:

2000 – 2004

Einzelleistungen

  • Nutzer- und Mietermanagement
  • Technisches Finanzierungscontrolling
  • PKM-Projektkommunikation
  • VISPLAN 3-D-Ablaufsimulation
  • Projektsteuerung

Anfahrt

Route planen