Mobimo AG, Regensdorf

Mobimo ist eine der führenden Immobilien-Investmentgesellschaften der Schweiz. Die Qualität des Portfolios steigert das Unternehmen laufend, indem es eigene Objekte entwickelt und bestehende Liegenschaften gezielt aufwertet. Mit der Mobimo FM Service AG gehört ein auf alle Facetten des Facility Managements spezialisiertes Unternehmen zur Mobimo-Gruppe und erbringt Dienstleistungen für Mobimo-eigene Liegenschaften.  
Drees & Sommer unterstützt Mobimo bei der Einführung eines BIM-Konzeptes im Betrieb.

Mehrwert

Aufbau einer BIM-Organisation für den Betrieb

Projektdaten

Auftraggeber:

Mobimo Management AG

Projektlaufzeit:

Februar 2019 bis Mai 2019

Einzelleistungen

  • Definition der BIM-Projektziele
  • Evaluation der BIM-Anwendungsfälle für die Planungs- & Realisierungsphase
  • Erstellung eines Pflichten-und Lastenheftes
  • Harmonisierung der Begrifflichkeiten aus dem Lastenheft und weiteren vorhandenen BIM Dokumenten
  • Definition der Datenfelder für LCDM und Vorschlag der notwendigen Dateninhalte (Best Practice)
  • Datenstrukturierung auf Property Set Ebene (IFC 2x3) für das Projekt
  • Definition der Level of InformationNeed (Fertigstellungs-und Entwicklungsgrade)
  • Definition der Datenqualitäten über alle Projektphasen 
  • Definition Quality Gates zur Prüfung Datenqualitäten von BIM Daten
  • Verknüpfung mit dem Prozessmanagement von Mobimo

Anfahrt

Route planen