Bildung, Lehre und Forschung

Bildung ist essenziell. Und bringt hohe Anforderungen mit sich. Ob Digitalisierung, lebenslanges Lernen, demografischer Wandel oder Integration/Inklusion: Bildungsbauten und Forschungseinrichtungen müssen in der Lage sein, gesellschaftliche Megatrends aufzugreifen. Auch Forderungen nach mehr Nachhaltigkeit, Internationalisierung, Individualisierung oder mobiles Lernen und Arbeiten fließen in die Anforderungen moderner Lernwelten. Unsere Expert:innen setzen mit einer ganzheitlichen Beratung anspruchsvolle Bildungsprojekte um: Sie kombinieren pädagogisches, soziologisches und baufachliches Know-how mit ihrer branchenspezifischen Expertise und gehen ungewohnte Fragestellungen gemeinsam mit den Kunden an.

Lösungen für die Branche Bildung, Wissenschaft, Forschung

Ob digitale Transformation, nachhaltige Bildungsbauten oder innovative Raumkonzepte: Die Bildungsbranche der Zukunft muss viele unterschiedliche Anforderungen vereinbaren. Unsere Kunden erhalten von unseren Bildungsspezialisten und Partnern ein innovatives und in der Breite wie auch in der Beratungstiefe einzigartiges Leistungsangebot:

Unser Team

In unserem interdisziplinären Team bündeln wir viele Kompetenzen für Sie. So arbeiten in den Projekten Gesellschaftswissenschaftler:innen mit ausgewiesenen Expertinnen und Experten verschiedener Ingenieursfächer zusammen.

Simone Schmiedl

Senior Teamleiterin, Berlin

Ich bin ausgebildete Architektin, seit 20 Jahren bei Drees & Sommer – und mit Herzblut Projektmanagerin. Überwiegend arbeite ich in den Branchen Wohnen, Property Companies und zunehmend auch für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Zu meinen Aufgaben gehört es, Projekte aufzusetzen und zusammen mit meinem Team abzuwickeln. So entstehen zum Beispiel Schulen, Bürogebäude oder Wohnquartiere, die ihre Nutzer:innen begeistern!

Nils Walldorf

Senior Projektleiter, Frankfurt

Meine Kompetenz als Architekt bringe ich in die Steuerung von Projekten ein – Forschungsgebäude sind dabei mein Spezialgebiet. Überwiegend bin ich in der Branche Bildung, Wissenschaft und Forschung tätig, die ich als Branchenkopf für den Standort Frankfurt verantworte. Seit 2015 arbeite ich im Forschungsprojekt FAIR in Darmstadt. Meinen Kunden biete ich zukunftsfähige Forschungseinrichtungen, in denen spezifische technische Nutzeranforderungen genauso umgesetzt sind wie neue Trends wissenschaftlicher Zusammenarbeit.

Jaqueline Lemm

Head of Bildung, Wissenschaft, Forschung, Aachen

Ich habe Kommunikationswissenschaften, Soziologie und Politische Wissenschaft studiert und in der Organisationssoziologie promoviert. Meine Arbeit bezeichne ich gerne als „Soul-Work“. Als Head of Bildung, Wissenschaft, Forschung berate ich unsere Kunden strategisch und konzeptionell – etwa zu Themen wie Vision und Mission sowie zur Leitbild- und Werte-Entwicklung einer Organisation. Methodisch gestalte ich beispielsweise Workshops, führe Strategiegespräche und halte Impulsvorträge.

Mario Löhrer

Senior Consultant, Aachen

Ich bin Maschinenbau-Ingenieur und Lehrer für Maschinenbautechnik / Textil- und Bekleidungstechnik – und bei Drees & Sommer als Berater tätig. Meine Erfahrungen als Hochschuldozent und Lehrer bringe ich heute in Form von pädagogischer und didaktischer Beratung in unsere Projekte ein und führe Nutzer-Bedarfsanalysen durch. Ich arbeite für die Branche Bildung, Wissenschaft und Forschung. Das sichtbare Ergebnis meiner Arbeit für unsere Auftraggeber: partizipativ entwickelte Konzepte, die zu Bildungsbauten für zukunftsfähige Bildung führen.

Yvonne Allner

Senior Projektleiterin, Stuttgart

Ich habe Architektur und Projektmanagement studiert. Als Projektmanagerin und bauchtechnische Beraterin ermögliche ich Projekte und schaffe belastbare Grundlagen. Eine Herausforderung besteht darin, scheinbar ausweglose Situationen und Projekte wieder auf Spur zu bringen. Meine Kompetenzen setze ich überwiegend in den Branchen Öffentliche Hand sowie Bildung, Wissenschaft und Forschung ein. Sie umfassen das Projektmanagement nach AHO, die Ausschreibung und Vergabe von Planungs- und Bauleistungen sowie Projektanalysen. Meinen Kunden biete ich gezielt die Drees & Sommer-Kompetenzen an, die ihr Projekt gerade braucht – und schaffe so Mehrwerte.

Rena Walther

Teamleiterin, Hamburg

Ich bin Bauingenieurin und gelernte Bauzeichnerin. Meine Aufgaben bewegen sich rund um das Projektmanagement und die Mitarbeit bei alternativen Abwicklungsmodellen. Außerdem bin ich verantwortlich für das Vergaberecht. Überwiegend arbeite ich für die Branche Bildung, Wissenschaft und Forschung. Besonders wichtig ist mir, dass meine Kunden ein funktionierendes, nachhaltiges und erlebbares Schulgebäude erhalten.

Verena Hilgenstock

Senior Managerin, Hamburg

Als promovierte Stadtplanerin und Diplom-Bauingenieurin stehe ich für sichere Umsetzung und Klarheit im Gesamtprojekt. Meine Fähigkeiten bringe ich als Projektmanagerin in der Visions- und Produktentwicklung, Bedarfsplanung und Machbarkeitsprüfung ein. Außerdem begleite ich Nutzer im Change- und Projektmanagement. Meine Kunden kommen meist aus der Bildungs- und Wissenschaftsforschung, Aviation und Automotive. Sie erhalten Klarheit über das Gesamtprogramm ihres Projekts. Dafür klären wir die Vision und ermitteln die Bedarfe für die anstehende Veränderung.

  • Architektur
  • Soziologie und Kommunikationswissenschaft
  • Pädagogik
  • Bauingenieurwesen
  • Bedarfsplanung

Trends und Möglichkeiten: Worauf müssen sich Lehre und Forschung in der Zukunft einstellen?

Welche Trends beeinflussen die Bildungsbrache?

Bildung, Wissenschaft und Forschung sind so stark wie keine andere Branche von gesellschaftlichen Einflüssen geprägt. So verändert zum Beispiel der demografische Wandel die Ausprägung der Bildungseinrichtungen. Die Zahl der künftigen Kita-Kinder, Schüler:innen, Auszubildenden und Studierenden wird sich regional sehr unterschiedlich entwickeln, was vielerorts eine Anpassung des regionalen Angebots an Bildungseinrichtungen erfordern wird. Auch die Art des Lehrens und Lernens  – Stichwort Edutainment – wird sich vermutlich in Zukunft stärker auf die Planung und Ausführung von Bildungsbauten auswirken. 

Spielt Nachhaltigkeit in der Bildungsbranche eine Rolle?

Absolut. Nicht nur die Lehre wird sich mehr auf nachhaltige Konzepte konzentrieren, auch die Gebäude müssen vorrangig nach Prinzipien der Nachhaltigkeit geplant und gebaut werden. Ob Photovoltaik, Luftfilter oder die Verwendung von rezyklierbaren Materialien – nur so kann sich ein gesundes Raumklima entwickeln. Es entstehen langlebige Wohlfühl-Räume, in denen sich der Nutzer gerne aufhält.

Lassen sich auch bestehende Schul- und Universitätsgebäude optimieren?

Unsere Expert:innen unterstützen Kunden der öffentlichen Hand und private Träger von der ersten Idee über die Bedarfs- und Masterplanung bis hin zur Realisierung und zum Betrieb. Das heißt auch, dass sie durch einen ganzheitlichen und interdisziplinären Ansatz genau prüfen, welche Sanierungsmöglichkeiten bereits bestehende Gebäude bieten. Wir beleuchten alle Faktoren: Wie sehen die baulichen und rechtlichen Vorgaben aus? Was ist wirtschaftlich sinnvoller, eine Sanierung oder ein Neubau? Ob die Entwicklung pädagogischer Konzepte für moderne Lern- und Forschungswelten, eine umfassende Nutzer-Bedarfsanalyse oder eine Beratung zu möglichen Fördermitteln – unsere angebotenen Leistungen sind stets auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten.

Aktuelles

Wie wir Sie bei Ihren Projekten rund um Bildungsbauten und Forschungsinstitute optimal unterstützen? Durch unsere interdisziplinären Expertenteams kombinieren wir generelles baufachliches Know-how und branchenspezifische Erfahrung. Dies erweist sich gerade bei den komplexen Vorhaben im Bildungsbereich als unerlässlich, die so schnell und sicher realisiert werden können."


Christian Zenker
Experte im Bereich Bildung, Lehre und Forschung

VERBÄNDE, GREMIEN UND KOOPERATIONEN

Drees & Sommer geht Kooperationen mit ausgewählten Unternehmen und Verbänden ein, um Ihnen ein innovatives Leistungsangebot bieten zu können, das sowohl in der Breite der 360°-Betrachtung als auch in der möglichen Beratungstiefe einzigartig ist.

Kontakt Team Bildung, Wissenschaft, Forschung

Jaqueline Lemm Head of Bildung, Wissenschaft, Forschung


bildung@dreso.com

Wofür wir stehen